LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Tages Woche

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Naomi Gregoris

Naomi Gregoris TagesWoche Redaktion

last girl standing

Beiträge auf tageswoche.ch: 412

22.06.2017 um 12:01
Das bewegt Basel am Donnerstag

Der Belchentunnel hat eine dritte Röhre, Totgeburten werden ordentlich bestattet und die Z7-Sommerkonzerte und die Basler Kantonspolizei kriegen ihr Fett weg.

22.06.2017 um 12:01
Hier gibts die besten Bade-Brunnen

Es ist heiss, wir wollen Abkühlung. Der Rhein ist überfüllt, das Rhybadhüsli zu teuer. Was tun? Na was wohl.

21.06.2017 um 13:37
David Claerbout kennt dein Geheimnis

Im Schaulager steht ein Werk, das tausend Jahre alt werden soll. Dabei ist es nicht einmal real. Wie soll das funktionieren?

21.06.2017 um 12:02
Im schönsten Garten der Welt

Von Niki de Saint Phalles Tarotgarten in der Toskana hält man im ersten Augenblick nichts – und im zweiten alles.

19.06.2017 um 04:50
«Wall of Kindness»: Spenden-Aktion für Bedürftige am Unteren Rheinweg

Haben Sie Kleidung, Accessoires oder Schuhe, die Sie nicht mehr brauchen? Dann ab an den Unteren Rheinweg damit: Dort organisiert der Verein Reh4 am Weltflüchtlingstag am 20. Juni einen «Gasse-Shop» für Bedürftige.

17.06.2017 um 04:50
Tobias Gutmanns Face-o-mat: die Welt aus der Sicht einer Gesichts-Maschine

Tobias Gutmanns Face-o-mat hat Menschen von Schweden bis Papua-Neuguinea porträtiert – wie sieht so eine Maschine die Welt?

16.06.2017 um 04:50
Das etwas andere Kunst-Tagebuch: Tag 4

Am Tag 4 ist die Art endlich fürs Volk geöffnet – und nicht mehr ganz so glamourös wie in den letzten Tagen. Dafür um einiges unterhaltsamer.

13.06.2017 um 09:25
Das etwas andere Kunst-Tagebuch: Tag 1

Wie sieht die Art Basel aus der Sicht der Menschen aus, die so gar nichts mit Kunst zu tun haben? Tag 1 einer etwas anderen Berichterstattung.

12.06.2017 um 04:50
Was läuft falsch an der Art Basel?

Was halten ein Sammler, ein Galerist, ein Künstler, ein Journalist und ein anderer Messebetreiber von der Art Basel? Wir haben nachgefragt.

12.06.2017 um 04:50
Was hat diese Messe mit Kunst zu tun – und was mit Basel?

Welcher Promi taucht auf? Wer macht den besten Deal? Die Art Basel ist heute nicht mehr viel mehr als ein Plattform für Superreiche und Luxusgüter.

11.06.2017 um 04:50
Tino Sehgal trifft dich hart

In der Fondation Beyeler stellt der grandioseste Performance-Künstler der Welt aus und kaum jemand weiss es. Zeit, das zu ändern.

03.06.2017 um 12:13
Elias Dahler will raus

Elias Dahler ist innerlich ein 21-jähriger junger Mann – und äusserlich schwerstbehindert. Wie verträgt sich das?

27.05.2017 um 04:50
Adieu Schwarzwaldallee!

Fertig «Schwarzi»: Nach sechs Jahren ist Schluss mit dem beliebten Offspace am Voltaplatz.

26.05.2017 um 04:50
Migros-Kulturchefin Hedy Graber: «Es nützt nichts, mich zu kennen»

Hedy Graber, Direktorin Kultur und Soziales bei Migros-Kulturprozent, gilt als zurückhaltend. Wir haben die Frau, die über ein Budget von 30 Millionen Franken verfügt, anders erlebt.

19.05.2017 um 04:50
Basels kunstvollstes Pissoir

Das Kunstmuseum Gegenwart stellt Filme von Richard Serra aus. Serra und Basel – rings a bell? Sollte es: Seine Skulptur «Intersection» auf dem Theaterplatz erzürnt seit Jahrzehnten Nasen und Gemüter.

18.05.2017 um 04:50
Migranten zeigen ihre Stadt Basel

Wie empfinden drei Menschen aus Iran, aus Syrien und aus Italien die Stadt Basel? Reinhören in eine Stadtführung der etwas anderen Art.

11.05.2017 um 04:50
Kommt Ihnen dieses Bild bekannt vor?

Andrea Hildbrand malt Szenen, direkt aus dem Alltag heraus. Das Resultat sind intime Stadtbilder, die jeder Basler kennt.

24.04.2017 um 05:00
Signore Navarras Geheimnis

Eigentlich wollen wir nur kurz Herrn Navarra in seinem Laden für technische Fussorthopädie besuchen, den er nach über 30 Jahren schliesst. Aber dann führt uns der 82-Jährige in seinen Keller.

23.04.2017 um 06:00
Die Papeterie Hug an der Metzerstrasse schliesst nach 35 Jahren

35 Jahre lang haben Elisabeth und Marcel Hug im St. Johann ihre Papeterie geführt. Nun schliessen sie ihren Laden an der Ecke Krayenrain/Metzerstrasse.

19.04.2017 um 04:52
In der Freien Strasse gibts bald frische Pasta

Nudelfans aufgepasst: Anfang Mai eröffnet in der Freien Strasse die erste Schweizer Filiale des Frischpasta-Herstellers Anton&Konsorten.

18.04.2017 um 10:56
Metal-Fans, Drahtesel-Grossräte und Sonnenbader

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

18.04.2017 um 04:50
Wie uns «Girls» endlich zu Feministinnen machte

Nach sechs Staffeln endet die erfolgreichste Female-Empowerment-Serie seit «Sex and the City». Was bleibt von Hannah Horvath und ihren «Girls» übrig?

16.04.2017 um 17:01
Der Internet-Flohmarkt Yami-ichi trägt das WWW in die reale Welt

In ein paar Tagen findet im Haus der elektronischen Künste ein Yami-ichi statt. Yami What? Eine kurze Erklärung.

13.04.2017 um 12:08
Basler Bastler heizen Stadtbrunnen ein

Das Kollektiv «Hotel Regina» macht kalte Brunnen zu warmen Bädern: Mit selbstgebasteltem Pumpsystem heizt es in Basel die Stadtbrunnen auf.

12.04.2017 um 16:04
Dominik Muheim fägt

Dominik Muheim ist der neue Schweizer Meister im Poetry Slam. Ist so ein Mensch besonders witzig? Ein Besuch.

08.04.2017 um 13:01
Zeigt her Eure Balkons!

Wie lebt es sich auf Basels Balkonien? Wir suchen Eure Exemplare – egal, ob grün oder grau, spärlich oder üppig, ob mit Gemüse oder Blumen oder sich stapelnden Bebbi-Säcken.

07.04.2017 um 16:49
Nach diesen Kunst-Quickies wollen Sie die Paarungen im Kunstmuseum sehen

Das Kunstmuseum zeigt 26 Werke vom Prado in Kombination mit Werken der eigenen Sammlung. Kurator Bodo Brinkmann hat die Werke zusammengestellt – und zeigt im Video seine liebsten Kombinationen.

07.04.2017 um 04:50
Amber Eve tanzt dich scharf – und das ist toll

Poledancerin Amber Eve tanzt aufreizend an einer Stange. Mit schmuddelig hat das aber gar nichts zu tun. Ganz im Gegenteil.

31.03.2017 um 04:50
Eine Beiz mit richtigen Wurzeln

Seit 25 Jahren führt Charlotte Wirthlin im unteren Klybeck den Platanenhof. Ihr Erfolgsrezept? Idealismus, Ausdauer und Herzblut. In erster Linie ganz viel Herzblut. Eine Begegnung zum Jubiläum.

30.03.2017 um 15:57
Eine Tageswoche-Sitzung durch Julia Webers Augen

Autorin Julia Weber war auf unserer Redaktion auf Besuch und hat sich ein Bild gemacht. Ihr Eindruck: Flache Hierarchien, tannenwaldgrüne Pullover, gleissende Sonne, keine Tiger.

28.03.2017 um 11:08
Alles kriminell, gefährlich und leer hier

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

24.03.2017 um 04:50
Radio mit und für Migranten? Debora Cilli macht es vor

Die Italienerin Debora Cilli wohnt seit 14 Jahren in Basel und macht jetzt Radio mit und für Migranten und Migrantinnen. Das Format ist längst fällig – findet nicht nur sie.

19.03.2017 um 06:00
Julia Weber gibt Dir Deine Kindheit zurück

Julia Weber sieht, was nicht jeder sieht, und findet Worte für das, was wir längst vergessen glaubten. Ihr erster Roman ist der beste Beweis dafür.

17.03.2017 um 04:50
Frauen, steht zu eurem Blut!

Wieso jetzt alle blutenden Frauen unbedingt nur noch die Menstruationstasse gebrauchen sollten.

16.03.2017 um 09:21
Sie haben einen Designklassiker in Ihrem Garten stehen

Design-Möbel, Billo-Sessel, Schreck aller Meere: Der Designklassiker Monobloc kennt keine Grenzen – und ist nun im Vitra Schaudepot zu sehen.

15.03.2017 um 17:23
Die Künstler der Klingentalkirche tun sich zusammen – und suchen gemeinsam nach einem Atelierhaus

Seit einigen Tagen hängt an der Klingentalkirche das wohl grösste Such-Inserat von Basel: Die Künstler des Hauses suchen gemeinsam nach einem neuen Atelierplatz.

10.03.2017 um 09:56
Drei Frauen lassen die «Mitte» erblühen

Pünktlich zum Frühling knospen im Unternehmen Mitte die Blüten: Im Blumenladen «Blütezeit», der am Freitag aufgeht, soll alles lokal sein. Und, sobald es geht, voll bio.

09.03.2017 um 11:22
Der Rausch, die Kraft, der Dreck der Stadt – unsere Fasnachtsbar

Drei Tage lang verlegten wir unsere Arbeitsplätze aus der Redaktionsstube in die Bar. Wir finden: Das sollten wir öfter machen.

08.03.2017 um 14:58
Danke für eine schöne Fasnacht 2017, es ist aus und vorbei

Der Ändstreich ist vorüber, die Larven sind ab und auch die letzten Spuren der Fasnacht 2017 Geschichte. Zeit, die scheenschte drey Dääg Revue passieren zu lassen.

07.03.2017 um 00:26
Platz für den ersten Bangg! Die Aabrennte kamen in der Fasnachtsbar vorbei

Gjergjaj, Melania und Erdogan: Der erste Bangg in unserer Fasnachtsbar war ein voller Erfolg.

06.03.2017 um 04:50
Wie findet man die Basler Fasnachtskäller?

Rund 100 Keller sind während der Fasnacht geöffnet und geben Einblicke ins mittelalterliche Basel. Wer den Durchblick haben will, wo es Mehlsuppe gibt und Schnitzelbänke zu hören, ist mit der Källerabstieg-App bedient.

27.02.2017 um 16:40
Z Bärg mit em Bänz

Bänz Friedli war Musikredaktor, Filmemacher, Hausfrauenheld und jetzt macht er auch noch Kabarett. Was treibt diesen Mann um? Eine Begegnung in Laax.

27.02.2017 um 11:02
Der dickste Hintern – und warum die lange Oscar-Nacht sonst noch bitz lustig war

Die Oscars waren auch dieses Jahr wieder betörend bedeutungslos. Immerhin gabs zum Schluss ein spassiges Missverständnis.

23.02.2017 um 18:12
In der Villa Renata tut sich was

Fünf Jahre lang war die Villa Renata in Händen von Künstlern und Kuratoren – jetzt mischt auch Besitzerin Franziska Stern mit.

19.02.2017 um 04:50
Doris Lasch: Hier gibts alles und nichts zu sehen

Wenn die Künstlerin Doris Lasch im Kunsthaus Baselland über Fotografie nachdenkt, kann dabei auch mal ein Ungetüm aus Alublech entstehen. Oder ein Schranktürendings.

16.02.2017 um 04:50
«Wir begegnen Kindern auf Augenhöhe» – Oscar-Hoffnung im Interview

Die Schweizer Oscarhoffnung im Gespräch über grosse Köpfe und kleine Budgets – und warum Kinderfilme ruhig auch mal traurig sein dürfen.

09.02.2017 um 12:08
Sadie Benning ist nicht zu fassen

Sadie Benning stellt in der Kunsthalle aus und ist dabei unbeschreiblich. Wir habens trotzdem versucht.

01.02.2017 um 04:50
Angriff der Empathie-Maschine

Virtual Reality verspricht Erlebnisse, wie sie nie dagewesen sind. Leider sind deren Folgen real. Ist die virtuelle Realität also wirklich so grossartig, wie alle behaupten? Eine reelle Auseinandersetzung.

24.01.2017 um 13:54
Junge aufgepasst! Ab heute kann man sich am JKF anmelden

Aufruf an alle jungen Bands, Tanzcrews, Theatergruppen, DJs und andere Kulturschaffende: Ab sofort kann man sich auf der Website des JKF für das Festival Anfang September bewerben.

20.01.2017 um 15:59
Sechs verrückte Fakten über Monet

Monet kann nur Seerosen? Mitnichten! Sechs Fakten über den französischen Impressionisten, die Sie garantiert noch nicht wussten.

20.01.2017 um 11:40
Nach diesem Interview wissen Sie alles, was Sie über die Nacht wissen müssen

Die nächtliche Dunkelheit regt zum (Alb-)Träumen an. Aber sie hat ganz rationale Wurzeln, soweit das die Menschen wissenschaftlich erfassen können. Einer, der sich damit auskennt, ist Beat Fischer, Präsident des Astronomischen Vereins Basel. Er erklärt, weshalb die Nacht schwarz oder die Dämmerung blau ist.

20.01.2017 um 04:50
Streifzüge durch die Basler Nacht

Vier Stunden, vier Quartiere, vier Journalisten: Andrea Fopp, Daniel Faulhaber, Naomi Gregoris und Matthias Oppliger waren in einer Donnerstagnacht von 22 bis 2 Uhr in der Innenstadt, Breite, St. Johann und Kleinbasel unterwegs. Das Protokoll einer stürmischen Nacht.

19.01.2017 um 17:12
Architekten, Arktis und Skelette: Ein nächtlicher Streifzug durchs St. Johann

Das St. Johann bei Nacht ist wie ein Spielplatz im Januar: Eigentlich ganz spassig, momentan aber grad etwas traurig. Protokoll eines nächtlichen Streifzugs.

19.01.2017 um 04:50
Marie Noëlle: «Wie konnte Marie Curie das alles verkraften?»

Der Film «Marie Curie» zeigt die polnische Physikerin für einmal von einer anderen Seite: als alleinerziehende Mutter und Ehebrecherin. Ein Gespräch mit Regisseurin Marie Noëlle über eine Frau, die eben nicht nur Wissenschaftlerin war.

18.01.2017 um 04:50
Herr Massmünster, was macht die Nacht in Basel aus?

Dieser Kulturanthropologe macht die Nacht nicht zum Tag, aber zum Thema: Ein Gespräch mit Michel Massmünster über die dunkle Schwester des Tages und wie wir sie zu der machen, die sie ist.

12.01.2017 um 11:00
Es steppt der Bär, es geht der Kessler, es kreiselt das Gundeli

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

05.01.2017 um 04:50
Komponier dir deinen eigenen Schrott-Track!

Im Museum Tinguely stehen momentan sechs Instrumente aus weggeworfenem Material, mit denen man online Songs komponieren kann. Wie so was klingt? Wir haben reingehört.

03.01.2017 um 15:17
John Berger machte das blosse Schauen zum eindringlichen Sehen

Der britische Kunstkritiker John Berger hat uns das Sehen gelehrt. Nun ist er 90-jährig in Paris gestorben.

22.12.2016 um 15:57
Wieso «Sex and the City» feministisch versagt hat – und wir es geschehen liessen

Vor 15 Jahren entzückten die starken, selbstbestimmten Protagonistinnen in «Sex and the City» unsere Mädchenherzen. Von der anfänglichen Frauenpower war schnell aber nicht mehr viel zu spüren: Die Serie verkam zur Modeschau – und wir zu Konsumentinnen.

22.12.2016 um 15:00
Adam Driver: Zum Star geboren

Indie-Held, Star-Wars-Bösewicht, Jim Jarmuschs neuster Protegé: Der Amerikaner Adam Driver ist der Schauspieler der Stunde.

21.12.2016 um 16:36
Unsere Trostpflaster für 2017: «Blade Runner», «Twin Peaks» und «Ghost in the Shell»

In Sachen Kino steht das Jahr 2017 unter einem guten Stern: Drei Klassiker werden neu verfilmt – und versprechen fantastisch zu werden.

19.12.2016 um 12:01
Engelsgleiche Science-Fiction auf Netflix

Mit der Mystery-Serie «The OA» hat Netflix mal wieder einen Volltreffer gelandet, der uns auf uns selber zurückwirft.

18.12.2016 um 04:50
Die Höllenampel vom Voltaplatz

Kann eine Ampel des Teufels sein?

12.12.2016 um 06:00
Vincent Kriste heckt was aus

Kann man 15 Minuten fasziniert vor einem Busch stehen? Kann man. Im Stapflehus, vor der Hecke des Künstlers Vincent Kristes.

08.12.2016 um 04:50
Warum tun Sie uns das an, Herr Seidl?

In den Filmen des österreichischen Regisseurs Ulrich Seidl geht es um «Wahrhaftiges». Und das «muss wehtun», sagt er.

02.12.2016 um 10:00
Wer steckt hinter der goldenen Carrosserie? Facebook-Gespräch mit dem mysteriösen Vergolder

Zwischen Voltaplatz und Vogesenplatz hat der «Designer, Kurator und Multimilliardär» Falk Lagerheld ein komplettes Gebäude vergoldet. Noch nie von diesem Mann gehört? Wir auch nicht. Also baten wir ihn zum Gespräch – am einzigen Ort, wo der mysteriöse Künstler öffentlich auftritt: auf Facebook.

02.12.2016 um 04:50
«Eine gewisse Naturgeilheit muss schon sein»

Wie redet es sich so mit einem Pornostar? Erkenntnis: Auch nicht anders als mit keinem Pornostar.

26.11.2016 um 04:50
Alexandra Bachzetsis «Massaker» in der Kaserne: Es tut nur ein bisschen weh

Die Zürcher Choreografin Alexandra Bachzetsis zeigt in der Kaserne «Massacre: Variations on a Theme». So brutal, wie es der Titel verspricht, ist das Stück aber nicht. Leider.

24.11.2016 um 10:25
Unglücklicher FCB, unglückliche Kirchen, unglückliche Beamte

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

23.11.2016 um 16:26
Oh du fröhliche Übersicht: Am Donnerstag beginnt die Basler Weihnacht

Die Basler Weihnacht steht vor der Tür. Und mit ihr Robi-Spiel-Aktionen, Piratenstand und Glühweinwald. Richtig: Glühweinwald.

23.11.2016 um 11:47
Annette Schönholzer wird neue kaufmännische Direktorin des Kunstmuseums

Frischer Wind im Kunstmuseum: Ab Januar 2017 übernimmt Annette Schönholzer die operative und administrative Leitung.

23.11.2016 um 11:00
Schöne Zahlen bei Verkehr und Kultur, unschöne Zahlen bei der Cabb

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

22.11.2016 um 14:40
Expats lieben Basel mehr als Zürich

Wo leben Expats am liebsten? Eine Studie zeigt: eher in Basel als in Zürich.

22.11.2016 um 11:00
Filmpreis in der Gare du Nord, Containerbildli vom Dreispitz und Prozessstart im ASE-Skandal

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

04.11.2016 um 04:50
Filmemacher Roland Achini fand seine Protagonistin in der TagesWoche

Vor rund einem Jahr las Roland Achini in der TagesWoche ein Porträt über Mariann Widmer. Jetzt zeigt er seinen Film über ihre Kreativwerkstatt im Stadtkino.

31.10.2016 um 14:19
«Es kann ein Problem werden, wenn zu viel vom Übersetzer in einem Buch steckt»

Zum ersten Mal in der Geschichte des Kulturpreises der Stadt Basel ging die Auszeichnung an einen Übersetzer: Ulrich Blumenbach. Wir trafen den gebürtigen Deutschen zum Gespräch in seinem Basler Zuhause.

27.10.2016 um 10:55
Weniger Lohn im Baselbiet, weniger Stellen bei BASF & mehr böses Blut bei Tally Weijl

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

26.10.2016 um 12:04
Die Rüeblihose schlägt zurück – und es tut sehr, sehr weh

Angesagteste Hose momentan? Die «Mom Jeans». Warum? Keinen blassen Schimmer.

26.10.2016 um 11:01
Unkritische Genspielchen, Asylzentrum in den Startlöchern und eine Drämmlifahrt mit der BVB-Stimme

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

25.10.2016 um 11:01
Neues Kleid fürs Parterre, leckere Fisch-Fusionen fürs St. Johann & ein schlanker Turm fürs Unispital

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

22.10.2016 um 04:50
Nicht ganz hundert: Dani Levys neuer Film «Welt der Wunderlichs»

Dani Levys neuer Film über eine verrückte Familie ist anstrengend. Ans Herz wachsen kann er einem trotzdem.

21.10.2016 um 09:22
Schauen Sie «Black Mirror» – Sie werden sich fürchten!

Diese Woche startet auf Netflix die neue Staffel «Black Mirror». An alle, die jetzt nicht vor Vorfreude aus dem Stuhl kippen: Sie sollten vor Vorfreude aus dem Stuhl kippen.

20.10.2016 um 04:50
«Mich berühren Leute, die ein Problem haben»

In Dani Levys neuem Film «Die Welt der Wunderlichs» sind alle etwas irre. Hats was mit dem Regisseur zu tun? Ein Gespräch über psychische Krankheiten, Mutterfiguren und Levys Faszination für Castingshows.

14.10.2016 um 14:41
Reingehört und mitgeschnitten: Audio Dope

Ein Ohr voll Audio Dope.

12.10.2016 um 14:16
Cremen, Fummel, Schmuckstücke: An der Feldbergstrasse hat ein neuer Laden fürs Schöne aufgemacht

Das Kleinbasel entwickelt sich langsam, aber sicher zum Szeni-Hotspot der Stadt: Mit «AISSO x Oh, you pretty things» hat an der Feldbergstrasse ein weiterer Laden aufgemacht, der Menschen mit Sinn fürs Schöne beglückt.

11.10.2016 um 15:16
«Wir sind hier und wichtig»: Warum das Gymnasium Leonhard einen Turm hat

Was sagen Schulhausbauten über eine Stadtlandschaft aus? Ein Rundgang mit dem Architekten Ernst Spycher im anschaulichsten Exemplar Basels: dem Gymnasium Leonhard.

07.10.2016 um 08:27
«Balsam» für die Augen: Ein Onlinemagazin erzählt Basel neu

Wie erzählt man eine Stadt? Das Redaktionsteam hinter dem neu lancierten Onlinemagazin «Balsam» hat sich diese Aufgabe auf die Fahne gezeichnet.

06.10.2016 um 04:50
Steck dein Würstchen in mein Brötchen

Seth Rogens neuster Animationsfilm ist nichts für Kinder – und eigentlich auch nichts für Erwachsene. Wer dumme Witze und Perversitäten mag, wird aber voll auf seine Kosten kommen.

06.10.2016 um 04:50
Schöne neue Insta-Welt

Vor sechs Jahren wurde die App Instagram erfunden. Seither gilt weltweit: Filter, Freude, Eierkuchen.

01.10.2016 um 04:50
Fünf Gründe, warum Sie Roni Horn in der Fondation Beyeler sehen sollten

Vergessen Sie Kandinsky und Co.! Das Beyeler zeigt jetzt auch Roni Horn – und die ist um Welten spannender.

21.09.2016 um 04:50
Das Geheimnis von «Game of Thrones» steckt tief in Ihnen

«Game of Thrones» hat schon wieder ein paar Emmys gewonnen. Wie macht die Serie das bloss? Die Antwort finden Sie tief in sich – oder in diesem Artikel.

20.09.2016 um 11:00
FCB überall – im ♥︎ des Basler Ballettdirektors, im Weg von Jesus und weg von den Old Boys

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

19.09.2016 um 16:32
BVB und BVD berichtigen BaZ: Der Dreier ist flott unterwegs

Hans-Peter Wessels soll laut «Basler Zeitung» die BVB im Tramlinie-3-Projekt unter Druck gesetzt haben. Nun beziehen die BVB und das Bau- und Verkehrsdepartement Stellung und meinen: Alles Unsinn.

19.09.2016 um 15:24
Lost in Kollegienhaus? 5 Tipps zum Semesterstart (für Studenten! Und Studentinnen!)

Es ist wieder Uni-Alltag angesagt. Für Erstsemester kann das ganz schön anstrengend sein – 5 Tipps wie man heil durch die ersten paar Wochen kommt.

19.09.2016 um 11:01
Ein mahnender Soziologe, ein uneiniges Viererticket und flitzende Draisinen

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten.

18.09.2016 um 16:05
Spektakuläre Pokaljagd auf den Gleisen im Dreispitz: Die TaWo am 1. Basler Draisinenrennen

Am Samstag fand auf dem Dreispitz ein Draisinenrennen der Extraklasse statt. Die TagesWoche war mit einem zusammengeschusterten Kutschen-Gefährt hautnah dabei.

14.09.2016 um 21:02
Was sehen Sie: Vase oder Knarre?

Müde vom ganzen Überwachungsgedöns? Addie Wagenknecht katapultiert Sie im Haus der elektronischen Künste wieder mitten in den Wachzustand.

08.09.2016 um 13:12
Ein Spiel um Leben und Tod – und Tausende schauen zu

Gefährliche Wetten, Echtzeit-Manie, gehackte Konten und ein Social-Media-Spiel, das Leben aufs Spiel setzt: Der Film «Nerve» ist so sehr Zeitgeist, dass es wehtut.

06.09.2016 um 09:20
Die Edelpuffer

Wenn man sich schon die Lunge zerstört, dann wenigstens mit Stil.

01.09.2016 um 18:33
Erin Shirreff lehrt uns Geduld und richtiges Sehen

Die Kanadierin Erin Shirreff baut aus Bildern Videos und aus Videos Skulpturen. Wie das geht? Die Kunsthalle zeigts vor, in einer berührenden Ausstellung.

24.01.2017 um 18:31
Sechs Songs, die die Nacht besingen – und eine nachtschwarze Geschichte

Zum Ausklang unserer Streifzüge durch die Nacht laden wir Sie ein zu sechs Songs und einer düsteren Geschichte.

03.10.2016 um 04:50
7 Serien für kalte Herbstnächte

Was tun, wenn die Nächte länger und die Tage kälter werden? Na was wohl.

20.04.2016 um 17:59
«Game of Thrones» – 7 Figuren, die auferstehen sollten

Das Motto der sechsten Staffel von «Game of Thrones» lautet: «The dead are coming». Wer könnte damit gemeint sein? Wir haben da so unsere Vorstellungen.

17.04.2016 um 19:07
Was sagen die Baslerinnen und Basler zu ihrem neuen Kunsttempel?

Am Sonntag eröffnete der Neubau des Kunstmuseums. Wir haben einige Gespräche der ersten Besucher mitgehört.

22.01.2016 um 04:50
7 Tipps für die Museumsnacht

Es ist Museumsnacht und alle gehen hin – nur wohin? Wir finden, diese 7 Veranstaltungen sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

08.12.2015 um 14:48
Sieben Podcasts für warme Ohren in der kalten Jahreszeit

Genug vom Lesen, Backen, Stricken? Die Winterzeit lässt sich auch anders überleben: Köpfhörer auf, Podcasts rein!

25.10.2015 um 10:33
D'Herbschtmäss isch do!

Am Samstag öffnete die Herbstmesse ihre Buden, Bahnen und Stände – und unser Fotograf unternahm einen ersten Rundgang.

21.06.2015 um 18:25
Bekenntnisse eines Ex-Art Guards

10-Stunden-Tage, Marsriegel-Overkills, abschätzige Galeristen und latentes Sprechverbot: Art Guard ist so ungefähr das Niedrigste, was man an der Art sein kann. Eine Abrechnung.

19.06.2015 um 10:20
«Und der Banause denkt: voll geil, schwimmender Stein!»

Mein guter Freund Marius hat nicht immer eine Ahnung von Kunst. Genau deshalb ist er auch die beste Begleitung für die Art. Ein Besuch an der Unlimited, für einmal ganz ohne Kunst-Gedöns.

18.06.2015 um 08:33
Wo verstecken sich Basels Projekträume?

Der handliche Kultur-Reiseführer «A Roland for an Oliver» hat die Antworten, führt hin und zeigt her.

17.06.2015 um 22:27
Art Liveblog: Die Partynacht in Klybeck, Kaserne und Nordstern

Es läuft so viel während der Woche der Art Basel, da ist es kaum möglich, up-to-date zu bleiben. Wir versorgen Euch in einem LiveBlog mit Kurzfutter rund um die Messen.

12.02.2015 um 16:39
«Feminismus, fuck yeah!»: Volles Haus bei «Mittendrin»

Ein Thema, das bewegte: An der TagesWoche-«Mittendrin»-Veranstaltung zum Thema Feminismus fanden sich am Mittwochabend rund 100 Leute in der Kaserne ein, um mit Anne Wizorek und Yvonne Feri über Rollenklischees, Machtverhältnisse und den Blick über den eigenen Tellerrand zu diskutieren.

17.01.2015 um 13:43
Videokünstler fokussieren auf die Knackse im Zwischenmenschlichen

Alexandra Meyer und Chris Hunter zeigen in der Schwarzwaldallee hinreissende Videokunst. Heute Abend ist Vernissage.

06.01.2015 um 15:06
Im «Westen» nichts Neues

Ab Mitte Februar schliesst der Concept Store «Westen» an der Mülhauserstrasse.

25.12.2014 um 13:35
7-mal Weihnachten in TV-Serien

Weihnachtsepisoden von TV-Serien gibt es wie Lametta an Christbäumen. Gibt ja auch schöne Geschichten zu erzählen zum «Fest der Liebe». Hier sind unsere 7 Favoriten.

04.12.2014 um 13:58
Kutti MC improvisiert im St. Johann

Am heutigen Donnerstagabend besucht und bespielt Performance-Poet Kutti MC den «Alten Zoll».

22.11.2014 um 14:05
Türkisches Kino im Kleinbasel

Das Neue Kino zeigt im Rahmen eines kleinen Festivals diesen Sonntag zwei Dokumentarfilme aus der Türkei.

19.11.2014 um 18:00
Nüsse stapeln: Eine Morgenübung

Der wohl letzte Nussbaum im St. Johann lädt zur Konzentrationsübung am Morgen ein.

02.11.2014 um 12:55
Er kommt nicht, zum Trost: 7 umstrittene Fakten zu Morrissey

Musiker Morrissey hasst alles, was auf zwei Beinen läuft, verlangte mal Elton Johns Kopf auf einem Silbertablett, findet Fleischessen schlimmer als Kindesmisshandlung und hat sein Konzert in Basel aus Krankheitsgründen abgesagt. Der letzte Punkt stimmt leider auf jeden Fall – und der Rest?

31.10.2014 um 13:35
Die Pataphysiker sind wieder da!

Mit Text, Bild, Musik und Gigot öffnet das pataphysische Institut Basel für zwei Wochen seine Tore im kleinen Hinterhof in der Vogesenstrasse. Am Freitagabend ist Vernissage.

14.10.2014 um 14:57
Vom Freud und Leid eines Tauschkastens

Kinderklos, kaputte Reiskocher und halbleere Cremedosen: Der Bring-und-Nimm-Kasten in der Vogesenstrasse muss so manchen Schrott ertragen.

16.09.2014 um 09:56
Pharma-Tricks: Für Risiken und Nebenwirkungen gehen Sie bitte in den Ackermannshof

Roland Fischer, Peter Jüni und Kaspar Staub entlarven heute Abend im Basler Ackermannshof ironisch-spielerisch, wie die Pharma-Industrie forscht und verkauft.

03.09.2014 um 09:01
«Café Bar Rosenkranz»: Neues Kafi im Anmarsch

Ende September eröffnet Ex-Balletttänzer und Mitte-Barista Marc Rosenkranz ein neues Café am St.-Johanns-Ring. Geplant sind französisches Flair, Jugendstil und Kaffee aus der besten Kaffeemaschine des Universums.

19.08.2014 um 15:24
«The Kitchen» bis voraussichtlich Ende August geschlossen

Die Focacceria im St. Johann ist seit Kurzem wieder geschlossen. Grund dafür ist ein Fehler in der Bewilligung.

11.08.2014 um 13:51
Die Marinsel kommt ins St. Johann!

Gute Neuigkeiten für Modefans ännet dr Brugg: Die Inhaberin des Kleiderladens «Marinsel» eröffnet einen zweiten Laden im St. Johann.

08.08.2014 um 19:57
Der Panini-Maestro ist zurück

Das «il buon gusto» in der St. Johanns-Vorstadt öffnet nach einem Jahr endlich wieder seine Tore.

08.08.2014 um 17:26
Hinter dem Bahnhof flimmert die Leinwand

Das Stellwerk zeigt ab morgen jeden Samstag Filmschmankerl unter freiem Himmel.

25.07.2014 um 11:24
Adieu Zigi-Automat!

Die Vogesenstrasse hat jetzt nur noch ein Zigarettenautomat. Ein Nachruf.

16.07.2014 um 12:25
Eine Focacceria fürs St. Johann

Brotzeit an der Mülhauserstrasse 62: Seit Kurzem gibt es im Take-Away «The Kitchen» feine Teigfladen für hungrige Mäuler.

25.06.2014 um 10:32
Experiment der Basler Kunstszene

Nach der Art Basel richtet sich das Augenmerk endlich wieder auf die lokale Kunstszene. Und die reagiert: Fast drei Wochen lang bespielen die Kunst-Kollektive flatterschafft, bblackboxx und Kaskadenkondensator die Stadt Basel mit einem abwechslungsreichen Programm.

11.06.2014 um 13:52
St. Johann: Was kommt denn da? #3

Bekommt die Mülhauserstrasse bald ein neues Esslokal?

25.05.2014 um 16:03
Innehalten im St. Johann: Kunst im Glaskasten

Augen auf im St. Johanns-Ring: Zwei kleine Glaskästen zeigen mit «Fenster Basel» feine Kunst zum Innehalten.

15.04.2014 um 10:52
Geschichten aus dem A-Quartier

Ivo Zanoni hat Geschichten aus dem St. Johann in ein unterhaltsames Buch gepackt.

07.04.2014 um 18:36
Die «Post-Bar» bleibt bis 2015

Gute Nachrichten aus der St. Johanns-Vorstadt: Jeanny Messerlis «Post-Bar» bleibt noch bis Frühling 2015 geöffnet.

27.03.2014 um 21:00
Ach du heilige Pasta!

Gute Nachricht für alle Pasta-Jünger: Seit Kurzem gibt es auch im St. Johann ein «Santa Pasta», neu mit Abendbetrieb.

16.07.2013 um 14:22
7 untote Klassiker

Derzeit läuft Marc Forsters «World War Z» im Kino. Unser Mann in Hollywood (quasi) reiht sich damit ein in eine lange Liste von Filmemachern, die das Genre Zombiefilm wiederbeleben. Ein Grund, uns an untote, unkaputtbare Zombieklassiker zu erinnern. Nicht alle brillant. Aber alle bemerkenswert.

2017-05-25 10:52:53

Ich! Und ich habs geändert – danke für die wichtige Anmerkung.

Prattler Pannenfirma kontrolliert sich bei Zwischenfällen selbst

2017-03-21 14:50:20

Das ist mir leider politisch zu korrekt.

Julia Weber gibt Dir Deine Kindheit zurück

2017-02-28 16:41:58

Schön gesagt, @M Cesna! Genau das wollte ich auch rüberbringen im Artikel.

Z Bärg mit em Bänz

2017-01-05 13:03:07

cool!

Komponier dir deinen eigenen Schrott-Track!

2016-10-12 12:12:13

@chröttli ehrlich gesagt kenne ich das k17 gar nicht - und vom podiumsgespräch wusste ich auch nichts. werd aber gern darüber informiert! : naomi.gregoris@tageswoche.ch

«Wir sind hier und wichtig»: Warum das Gymnasium Leonhard einen Turm hat

2016-10-12 11:08:55

Liebe Alle - danke für die Blumen! Und @Andreas, Sie haben natürlich Recht. Aber mit einem freundlichen Anklopfen beim freundlichen Sekretariat könnten Sie Glück haben @pfefferstreuer. So haben wirs zumindest gemacht. Liebe Grüsse Naomi

«Wir sind hier und wichtig»: Warum das Gymnasium Leonhard einen Turm hat

2016-10-10 11:04:29

Absolut Ihrer Meinung – und hier noch unser Artikel zu «Stranger Things»: http://www.tageswoche.ch/de/2016_31/kultur/725523/

7 Serien für kalte Herbstnächte

2016-09-19 16:16:59

Liebe Miss St.Johann, Sie haben natürlich recht. Ich misch mal bitzli durch. Liebe Grüsse Naomi

Lost in Kollegienhaus? 5 Tipps zum Semesterstart (für Studenten! Und Studentinnen!)

2016-08-28 14:28:39

Lieber @Daniel Hage Ich muss Sie bitten, solche Kommentare zu unterlassen. Sie können Ihren Punkt auch in zivilisierterem Ton rüberbringen. Ansonsten sehe ich mich gezwungen, Ihr Profil zu sperren. Ausserdem: Der Artikel wurde von unserer Sportredaktion eingekauft. Nur so am Rande. Freundliche Grüsse Naomi Gregoris

RB Leipzig: Organisch gewachsen, bis in die Bundesliga

2016-07-26 09:37:56

Habe ich, liebe Frau Grossmann, danke und ich weiss.

Magst a Zine? – Acht erlesene Zeitschriftentipps für die Sommerferien

2016-06-07 16:39:58

Danke lieber @Andreas Hagenbach - wird gleich zur Regenlektüre erkoren!

Bevor die Mauern fallen, fällt dieses Haus zum ersten Mal auf

2016-05-05 12:06:02

Liebe Alle Das mit der Sofort-Musik ist in der Tat ziemlich gewöhnungsbedürftig - war als Experiment gedacht und werde ich in Zukunft wohl nicht mehr so einsetzen. Danke auf jeden Fall für die Feedbacks. Und für das Lob @Jean Liebchen! Ich finde die Seite auch fantastisch. Und stimmt, auch nach dem Mittelalter waren allerlei Zauberwesen immer noch hoch im Kurs. Gilt aber ebenso für diverse Rauschgifte. Wäre vielleicht mal eine Recherche wert: Wie beeinflussten Drogen die Kunstwerke grosser Meister?

Was für ein Trip! In Hieronymus Boschs Garten der Widerwärtigkeiten

2016-02-04 11:48:16

Danke euch allen für eure Kommentare. Je subversiver der Künstler, desto verschiedener die Meinungen, ganz klar. Unsachlich oder gar lotterig finde ich meine Aussagen deswegen noch lange nicht. Es war lediglich eine Stellungnahme zu einem Künstler, der mich interessiert und der sich mit dieser Aktion meiner Meinung nach unpassend verhalten hat. Da kann man mir zustimmen oder nicht. Und die Diskussion auf inhaltlicher Ebene weiterführen statt die Legitimität des Artikels zu thematisieren. Liebe Grüsse Naomi

Au Weiwei

2016-01-28 18:46:52

Hat was. Der Film kommt leider auch nicht an "Reservoir Dogs" ran. Aber welcher Tarantino tut das schon. Trotzdem: absolut sehenswert!

Roter Schnee und blaue Bohnen

2016-01-18 10:03:35

Liebe @Waldlaus Huch, da lag wohl ein Missverständnis vor. Wurde geändert! Danke fürs Anmerken und liebe Grüsse Naomi

Zauberhafter Unsinn in Riehen

2015-12-08 21:04:36

Wow, vielen Dank @Michael T und @phwhitfield – wtfpod wäre auch auf meiner Liste gewesen, hat es dann aber doch nicht in die 7 geschafft. Und vom SRF wollte ich wegen genau dem Radiosendung/Podcast-Problem nichts in die Liste setzen. Aber von vielen der Anderen wusste ich nichts und höre sie mir gerne an! Und wenn wir sowieso beim Ausschweifen sind, hier die Darlings, die ich gekillt hab: The Heart Longform Radiolab Limetown On the Media Serial Invisibilia Benjamen Walker's Theory of Everything Strangers The Allusionist Planet Money Call Your Girlfriend The Truth The Moth The Story Collider Ich weiss: Allesamt englisch. Aber vielleicht ist ja was dabei, das euch gefällt. Bei den Franzosen sei Studio 404 ganz gut.

Sieben Podcasts für warme Ohren in der kalten Jahreszeit

2015-11-24 16:38:03

Ich weiss. Shame on me. Viva Hate!

The Cure kommen 2016 nach Basel! Wie erkläre ich dieses Glück meiner jungen Kollegin?

2015-11-13 09:57:24

Danke für die Info! Ich lass es trotzdem drin, des schönen Schlusses wegen. Aber so sind die Leser ja jetzt informiert. Liebe Grüsse Naomi

Gebündelte Offspace-Power in der Villa Renata

2015-10-25 15:32:17

Lieber @frei heit Das sind Beggeschmütz: https://www.google.ch/search?q=beggeschm%C3%BCtz&espv=2&biw=1280&bih=573&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMI7pzkjevdyAIV6vNyCh06Pwdg&dpr=1#tbm=isch&q=beggeschmutz und im besten Fall sind sie saftig.

D'Herbschtmäss isch do!

2015-10-13 04:34:50

@kami katze So ist es, danke @Maya Eldorado Abgeschrieben wurde nichts, aber vielleicht meinen Sie den im Artikel zitierten Bericht im Tagimagi vor ein paar Monaten (http://blog.dasmagazin.ch/aktuelles_heft/23/)? Oder dieser hier im New Yorker: http://www.newyorker.com/magazine/2015/03/23/sole-cycle-rebecca-mead? Beide auf jeden Fall zusätzlich lesenswert.

Vom Ökotreter zur Hipstersandale: die Erfolgsgeschichte des Birkenstock

2015-10-12 21:36:38

Liebe Beide Danke für den Tipp! Werd ich gleich mal vorbeischauen. Liebe Grüsse N

Vom Ökotreter zur Hipstersandale: die Erfolgsgeschichte des Birkenstock

2015-10-06 13:41:06

Liebe @Esther und @s chröttli Danke für die Blumen und Inputs! Den Vergleich mit Austen finde ich treffend, ich hatte in der Ursprungsversion des Artikels sogar einen Absatz dazu drin. Heutiges Kennenlernen ist tatsächlich wieder ähnlich ritualisiert wie in Austens Zeiten. Verstörend dabei finde ich, dass dieses genauso einengende, fast schon dogmatische Ritual stets mit einem Versprechen von "Freiheit" abläuft. Frei sind wir dabei nämlich selten. Obwohl wir weit mehr Möglichkeiten und Freiheiten hätten als Elizabeth Bennet, wollen wir eigentlich eben oft genau dasselbe wie sie: Den heissen Mr. Darcy fürs Leben. Nur geht das jetzt nicht mehr so einfach, weil eben: Freiheit. Das ist auch der Unterschied zu "You've got Mail" – Meg Ryan und Tom Hanks unterhalten sich zwar via Email, ihre Kommunikation ist in ihrem Wesen aber gänzlich undigital. Anstatt Briefe werden einfach Mails mit Briefcharakter verschickt. Ein Neustart im eigenen Denken wäre tatsächlich nötig, leider gibt es dazu kein Youtube-Tutorial. Es grüsst, Eine, die Emails mit Briefcharakter sehr romantisch findet

Die Liebe im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit

2015-09-11 14:23:06

Liebe @Esther, Sie haben Recht: Ein Künstler muss nicht über seine Bilder reden – das genau macht solche Kunst ja auch aus. Aber so lange wir nicht viel Anderes als Sprache fürs gemeinsame Verdauen von Kunst kennen, muss die Verarbeitung wohl oder übel über Worte geschehen. Oder Bilder – mir persönlich kommt bei Twombly immer das hier in den Sinn: https://www.youtube.com/watch?v=Vy7yuj-UrNI.

Finde den Herkules-Penis: Cy Twombly für alle

2015-08-22 11:56:27

@hagenbach @chröttli Ich habe wohl den Satz nicht ganz klar formuliert – meine Aussage ist nämlich durchaus ironisch gemeint. Ich beziehe mich auf den "Gewinn", den die Stadt in der neuen Vergabepraxis sieht, also auf ihre Sicht der Dinge, die in der Tat so ist, dass das Gebäude saniert werden und später mit "geeigneten" Künstlern gefüllt werden soll. Diese Sicht der Dinge entspricht nicht meiner Meinung (was man an meinen früheren Artikeln zum Thema bspw http://www.tageswoche.ch/de/202/kultur/672927/ anmerken wird) , deshalb habe ich absichtlich eine solch überspitzte Formulierung gewählt. Falls das nicht genug klar wurde, entschuldige ich mich hiermit.

Fünf Stimmen zum neuen Vergabemodell in den Klingental-Ateliers

2015-07-22 10:17:18

Liebe DoroThea In der Tat! Wir haben sie soeben ihrem Alter entsprechend wieder verjüngt. Danke für den Hinweis!

Cecilia Bartoli will ein Orchester gründen

2015-06-22 09:23:45

Kann ich gerne machen. Sucht euch was aus!

Bekenntnisse eines Ex-Art Guards

2015-01-04 01:12:55

Liebe Leser (und auch lieber @Flo: Du hast absolut Recht.) vielen Dank für die Kommentare und Ratschläge (auch @Mada Eldorado: sehr schöner Text.), als Antwort entscheide ich mich, wie die meisten «meiner Generation», für einen Link, der alles auf den Punkt bringt, von der Band, die uns und «uns» auf den Punkt bringt: https://www.youtube.com/watch?v=7j3trCjVM8Q Im Zweifel für Zerwürfnisse. Und für die Zwischenstufen.

Was passiert, ist Zeitgeist, nicht «Generation Y»

2014-12-31 19:06:38

spot on!

Was passiert, ist Zeitgeist, nicht «Generation Y»

2014-11-04 12:48:42

Liebe(r) ch serena Schön, dass Sie mich trotzdem immer wieder lesen. Allerdings verwundert es mich schon, dass Sie mich immer noch als Praktikantin abtun und auch, dass ich bei meinen weniger subjektivistischen Artikeln nie was von Ihnen höre (und die machen den grössten Teil meiner Arbeit aus). Wie dem auch sei – über Geschmack lässt sich streiten, aber bitte mit etwas mehr Klasse. Liebe Grüsse Naomi

Kein Morrissey – und was dann noch übrig bleibt

2014-10-08 09:57:38

Stolz und Vorurteil bei den Mängelexemplaren.

Lena Dunhams dummer Schinken

2014-10-08 09:23:24

Wie mich einst eine weise Frau lehrte: Es soll nicht immer Hedda Gabbler sein. (http://www.tageswoche.ch/de/2014_12/kultur/653432/Bridget-is-back!.htm)

Lena Dunhams dummer Schinken

2014-08-25 10:30:28

Absolut richtig, da ist uns ein Fehler unterlaufen – danke fürs Melden!

Auf digitalem Streifzug durch Basels jüdische Geschichte

2013-09-10 15:04:58
@fredy hadorn

Ist angepasst! Liebe Grüsse Naomi

Fertig Rambazamba

2013-07-23 14:04:56
Camping

Wir hatten auch schon Zelte dabei und bis jetzt ist es uns nie passiert, dass sich jemand beschwert hat. Das kann aber durchaus auch daran liegen, dass niemand Lust hat, zwei Stunden lang einen Hügel raufzulaufen, nur um Leuten das Zelten zu verbieten. Ein Zelt ist aber eine gute Idee, besonders im Spätsommer, wos in der Nacht ziemlich windig und kühl werden kann.

Postkartenpanorama für den kleinen Geldbeutel

2013-07-22 19:59:26
@ Maya Eldorado

Absolut berechtigte Frage! Du hast den wunden Punkt der Hohen Winde getroffen, denn: Abgesehen von ein paar kleinen Brunnen und Kuhtränken sind von Beinwil aus keine Trink- oder gar Bademöglichkeiten vorhanden. Deshalb viel Wasser mitnehmen und das Bad im Wasser durch ein Bad in den wogenden Feldern ersetzen – auch nicht übel.

Postkartenpanorama für den kleinen Geldbeutel

2013-07-12 09:42:46
Stufen

Lieber Herr Breuer Sie haben Recht, die Anzahl Stufen beträgt natürlich nicht 10'000. Da wurde wohl versehentlich ein "gefühlte" weggestrichen. Die Redaktion hat das nun geändert. Freundliche Grüsse und vielen Dank fürs Ausrechnen!

Die Welt vom Silo aus