Tageswoche http://www.tageswoche.ch/ Die Wochenzeitung, die täglich erscheint. de Copyright 2014, Tageswoche Sat, 26 Jul 2014 00:13:16 +0000 60 Newscoop http://www.tageswoche.ch/themes/publication_1/theme_1/_css/tw2011/img/logo-beta.png Tageswoche http://www.tageswoche.ch/ 144 20 «Basel meets Moscow»: Basels teure Marketingaktion in Moskau hat bis jetzt nichts gebracht http://www.tageswoche.ch/de/2014_29/basel/664277/Basel-blitzt-in-Moskau-ab.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575453.jpeg" width="120" height="80" alt="zVg: Keine Resultate vorzuweisen: Guy Morin (Mitte) und der damalige Grossratspräsident Markus Lehmann an einer Gala im Moskauer Luxushotel Ritz Carlton." align="left" hspace="5" /> Ukraine-Krise zum Trotz reist Regierungspräsident Guy Morin im Herbst nach Moskau, um ein letztes Mal für Basel zu werben. Zu gewinnen gibt es für Morin nichts mehr: Die Erfolgsbilanz der aufwendigen Initiative fällt ernüchternd aus. <br clear="all"> Basel Renato Beck Fri, 25 Jul 2014 19:13:22 +0000 664277-5 Seppi Imhof arbeitete 20 Jahre lang an Jean Tinguelys Original-«Cyclope» mit: Was hält er vom neuen «Cyclop» im Basler Hafen? http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/kultur/663460/«Jeder-träumt-davon-mal-etwas-Verrücktes-zu-machen».htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop_0_427_1373_1342/images%7Ccms-image-000243900.jpg" width="120" height="80" alt="Michael Würtenberg: Zwanzig Jahre lang arbeitete Tinguelys Assistent Seppi Imhof am «Cyclop» im Wald von Milly-la-Forêt mit." align="left" hspace="5" /> Im Hafenareal geht mit «Cyclope» ein poetisches Artistikspektakel frei nach Jean Tinguely über die Openair-Bühne. Tinguelys ehemaliger Assistent, Seppi Imhof, erinnert sich an die Zeit, als er massgeblich beim Aufbau der Originalskulptur mithalf. <br clear="all"> Kultur Dominique Spirgi Fri, 25 Jul 2014 19:30:33 +0000 663460-5 Gaza-Konflikt: Netanjahu kündigt zwölfstündige Feuerpause an http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaza-konflikt-israel-kuendigt-zwoelfstuendige-feuerpause-an-a-982978.html <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575515.png" width="120" height="80" alt=": " align="left" hspace="5" /> Bewegung bei den diplomatischen Bemühungen im Gaza-Konflikt: Israels Premier Netanjahu kündigte für Samstag eine zwölfstündige Feuerpause an. Eine internationale Konferenz in Paris soll den Weg zu einem längerfristigen Waffenstand freimachen. <br clear="all"> Remo Leupin Fri, 25 Jul 2014 23:20:40 +0000 664578-5 Ukraine-Konflikt: Es braucht die Schweiz als Schlichterin http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/international/664415/Es-braucht-die-Schweiz-als-Schlichterin.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575252.jpg" width="120" height="80" alt="GEORG HOCHMUTH: Schwierige Vermittlerrolle: Bundespräsident Didier Burkhalter mit Russlands Präsident Wladimir Putin." align="left" hspace="5" /> Die Schweiz hat eine lange Tradition der Neutralität, die in der internatio­nalen Diplomatie ein Wert an sich ist. Vorschnelle Sanktionen würden diese Vermittlerrolle gefährden. <br clear="all"> International Ulrich Krökel Fri, 25 Jul 2014 16:53:16 +0000 664415-5 EU will Sanktionen gegen Russland verhängen http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/international/664557/EU-will-Sanktionen-gegen-Russland-verhängen.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575463.jpg" width="120" height="80" alt="sda: Künftig wollen die EU-Staaten Russland keine Waffen mehr verkaufen. (Symbolbild)" align="left" hspace="5" /> Die 28 EU-Regierungen sind in der Ukraine-Krise grundsätzlich einig über Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Anfang kommender Woche sollen sie beschlossen werden. <br clear="all"> International sda Fri, 25 Jul 2014 17:10:08 +0000 664557-5 Sichern Sie sich einen Gratis-Schwimmsack! http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/basel/664236/Am-Montag-verschenken-wir-nochmals-50-Schwimmsäcke.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575423.jpg" width="120" height="80" alt="Nils Fisch: Es heisst wieder: «Schwimm, du Sack.»" align="left" hspace="5" /> Jetzt gibt es ihn wieder, den TagesWoche-Schwimmsack – in neuem Design, chic, praktisch, grün. Am Freitagnachmittag haben sich 50 Leute eines der ersten 100 Gratisexemplare geschnappt. Am Montag haben Schnelle nochmals gute Chancen… <br clear="all"> Basel Felicitas Blanck Fri, 25 Jul 2014 22:45:31 +0000 664236-5 Spekulation: Rohstoffe sind für Banker nicht mehr interessant http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/schweiz/664542/Rohstoffe-sind-für-Banker-nicht-mehr-interessant.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575441.jpg" width="120" height="80" alt="THANASSIS STAVRAKIS / Keystone: Gute Nachricht für Entwicklungshelfer: Die Rohstoffspekulation hat ihren Reiz für Banker verloren. " align="left" hspace="5" /> Da die Preise für Rohstoffe nicht mehr spekulativ schwanken, ziehen sich Credit Suisse und andere Banken vom Geschäft zurück. Das ist gut für Menschen in armen Ländern. <br clear="all"> Schweiz Markus Mugglin Fri, 25 Jul 2014 14:25:59 +0000 664542-5 Neutralität: Die Schweiz feiert mit der Erinnerung an die Schlacht von Marignano das falsche Fest http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/kultur/664502/Zimmerwald-statt-Marignano!.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575377.jpg" width="120" height="80" alt=": Darstellung der Schlacht von Marignano durch Urs Graf, 1521." align="left" hspace="5" /> Die Schweiz rühmt sich ihrer Neutralität, was allein schon mit ihrem Waffenhandel nicht zusammenpasst. Daher sollte die Schweiz nächstes Jahr nicht die Schlacht von Marignano feiern, den mythischen Ursprung der Neutralität, sondern die Friedenskonferenz von Zimmerwald. <br clear="all"> Kultur Jo Lang Fri, 25 Jul 2014 14:28:47 +0000 664502-5 Das «goldene Ei» soll bewusst geopfert worden sein http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/schweiz/664543/Das-«goldene-Ei»-soll-bewusst-geopfert-worden-sein.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575455.png" width="120" height="80" alt="Keystone: Kaum eröffnet – schon konkurs: das Davoser Luxushotel Intercontinental." align="left" hspace="5" /> Der Konkurs der Pächterin des neuen Davoser Luxushotels Intercontinental ist offenbar bewusst in Kauf genommen worden. Den Hauptakteuren rund um das «goldene Ei» ging es um grössere Summen. Bauernopfer sind die Stadt Davos und die Lieferanten. <br clear="all"> Schweiz sda Fri, 25 Jul 2014 15:32:54 +0000 664543-5 Tourismus: Ägypter hoffen auf Europäer http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/international/664529/Ägypten-hofft-auf-die-Europäer.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575408.jpg" width="120" height="80" alt="Astrid Frefel: Auf dem historischen Markt in Kairo sind nur wenige ausländische Touristen anzutreffen." align="left" hspace="5" /> Mit dem Ende der Reisewarnungen wichtiger europäischer Länder hoffen die Ägypter auf eine Rückkehr der Touristen. Das ist wichtig für das Land, in dem jeder siebte Beschäftigte im Tourismusbereich arbeitet. <br clear="all"> International Astrid Frefel Fri, 25 Jul 2014 11:50:02 +0000 664529-5 Russland: Warum Europa vor Sanktionen zurückschreckt http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-07/russland-handel-importe-exporte <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575416.png" width="120" height="80" alt=": " align="left" hspace="5" /> Wie abhängig sind wir von Russland? Und wie abhängig ist Russland von der Welt? Eine schöne Infografik zeigt: Für alle Seiten wäre ein Wirtschaftskrieg sehr schmerzhaft. <br clear="all"> Remo Leupin Fri, 25 Jul 2014 11:52:02 +0000 664532-5 Der Widerstand gegen das neue Überwachungsgesetz (Büpf) könnte zu ungewöhnlichen Allianzen führen http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/schweiz/664229/Der-Streit-um-Staatstrojaner-spaltet-die-Parteien.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop_886_373_2000_1113/images%7Ccms-image-004575262.jpg" width="120" height="80" alt="PETER KLAUNZER: Privatsphäre hat im Volk mehr Gewicht als bei Politikern." align="left" hspace="5" /> Der Widerstand gegen das neue Überwachungsgesetz (Büpf) könnte zu ungewöhnlichen Allianzen führen. <br clear="all"> Schweiz Joel Bedetti Fri, 25 Jul 2014 01:39:01 +0000 664229-5 Klare Absage an Diskriminierung von HIV-Infizierten http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/international/664521/Klare-Absage-an-Diskriminierung-von-HIV-Infizierten.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575399.jpg" width="120" height="80" alt="sda: Welt-Aids-Konferenz in Melbourne geht mit klarer Botschaft zu Ende" align="left" hspace="5" /> Die Welt-Aids-Konferenz in Melbourne ist mit einer klaren Absage an Diskriminierung und Gewalt gegen HIV-Infizierte zu Ende gegangen. <br clear="all"> International sda Fri, 25 Jul 2014 09:43:19 +0000 664521-5 Wenn Lernen zum ersten Mal Freude macht http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/schweiz/664523/Wenn-Lernen-zum-ersten-Mal-Freude-macht.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575400.jpg" width="120" height="80" alt="sda: Justizvollzugsanstalt Schachen in Deitingen bei Solothurn (Archiv)" align="left" hspace="5" /> Ob Lesen und Schreiben lernen, ob Vorbereitung auf eine Prüfung – das schweizerische Programm Bildung im Strafvollzug ermöglicht Gefangenen, ihre schulischen Lücken zu schliessen. Damit verbessern sich die Aussichten für das Leben nach der Entlassung. <br clear="all"> Schweiz sda Fri, 25 Jul 2014 09:54:24 +0000 664523-5 «Die Schweizer lassen sich wie Schäfchen ausnehmen» http://www.persoenlich.com/news/medien/hannes-grassegger-die-schweizer-lassen-sich-bislang-wie-schafchen-ausnehmen-319326#.U9HznqgteCQ <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575397.png" width="120" height="80" alt=": " align="left" hspace="5" /> Der Journalist Hannes Grassegger hat mit «Das Kapital bin ich. Schluss mit der Digitalen Leibeigenschaft» einen fulminanten Essay publiziert, in dem er das Leben in der digitalen Welt analysiert. Sein Fazit: Daten sind der wichtigste Rohstoff des 21. Jahrhunderts – es wird Zeit, dass wir unsere Daten von Google, Facebook &amp; Co. zurückholen. <br clear="all"> Remo Leupin Fri, 25 Jul 2014 08:14:15 +0000 664515-5 Was am Bahnhof SBB alles neu wird http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/basel/664456/Was-am-Bahnhof-SBB-alles-neu-wird.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575298.jpg" width="120" height="80" alt="Anthony Bertschi: Am Bahnhof SBB wird vieles neu." align="left" hspace="5" /> Der Bahnhof Basel SBB wird sich bis 2025 baulich markant verändern. Entstehen werden neben einer neuen Bahnhofsunterführung auch ein Hochhaus und zwei neue Gleise. Eine Übersicht. <br clear="all"> Basel Yen Duong Thu, 24 Jul 2014 15:47:34 +0000 664456-5 Die BASF will bei der Sanierung der Kesslergrube viel Geld sparen und schiebt Anwohnerbedenken vor http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/basel/664482/BASF-schiebt-Anwohnerbedenken-vor-um-viel-Geld-zu-sparen.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575338.jpeg" width="120" height="80" alt="Matthias Strasser: Das Lastwagen-Argument der BASF stinkt offensichtlich. " align="left" hspace="5" /> Die BASF möchte ihren Giftmüll im Grenzacher Boden lassen und so viel Geld sparen. Zentrales Argument des Chemie-Multis ist die Belästigung der Wohnbevölkerung durch Lastwagen während des Totalaushubs. Ein falsches Spiel, wie sich bei genauem Hinsehen zeigt. <br clear="all"> Basel Matthias Strasser Thu, 24 Jul 2014 17:10:46 +0000 664482-5 Kommentare im Netz: Der Weg zu einer besseren Kommentarkultur führt nicht über Klarnamenzwang http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/leben/664476/Der-Weg-zu-einer-besseren-Kommentarkultur-führt-nicht-über-einen-Klarnamenzwang.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575362.jpg" width="120" height="80" alt="Anthony Bertschi: " align="left" hspace="5" /> Ist die Entscheidung zwischen Klarnamen oder Pseudonymen wirklich eine Entscheidung zwischen gut und böse? Hasskommentare sind im Internet ein Problem, aber es ist fraglich, ob sie durch eine Klarnamenpflicht verschwinden. <br clear="all"> Leben Felicitas Blanck Thu, 24 Jul 2014 20:39:24 +0000 664476-5 Ukraine: Der Rücktritt der Regierung ist mutig, aber überfällig http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/international/664496/Der-Rücktritt-der-ukrainischen-Regierung-ist-mutig-aber-überfällig.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop/images%7Ccms-image-004575364.JPG" width="120" height="80" alt="GEERT VANDEN WIJNGAERT: Ukraines Premier Arsenij Jazenju und sein Kabinett ziehen die Konsequenzen aus der Auflösung der Regierungskoalition." align="left" hspace="5" /> Die ukrainische Regierung um Premier Arseni Jazenjuk tritt zurück. Es ist die logische Konsequenz einer gescheiterten Politik. <br clear="all"> International Ulrich Krökel Thu, 24 Jul 2014 18:08:19 +0000 664496-5 Vincenzo Nibali schüttelt alle Widersacher ab http://www.tageswoche.ch/de/2014_30/sport/664493/Vincenzo-Nibali-schüttelt-alle-Widersacher-ab.htm <img src="http://www.tageswoche.ch/images/cache/120x80/crop_851_0_3500_1763/images%7Ccms-image-004575363.JPG" width="120" height="80" alt="Reuters/CHRISTIAN HARTMANN: Keiner kann folgen: Vincenzo Nibali bei seinem Solosieg auf dem Weg nach Hautacam bei der 18. Etappe. Der Leader wird wohl niemanden und nichts mehr fürchten müssen auf dem Weg zum ersten Tour-de-France-Triumph." align="left" hspace="5" /> In der letzten Bergetappe der 101. Tour de France zeigt sich Vincenzo Nibali noch einmal in der Offensive. Der Italiener feiert nach 145,5 Kilometern von Pau nach Hautacam einen eindrücklichen Solosieg. <br clear="all"> Sport SI Thu, 24 Jul 2014 17:35:03 +0000 664493-5