LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

rotblaulive

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

#rotblaulive 

22.8.2012, 12:47 Uhr

Alles zur Saison 2013/14 des FC Basel

22.8.2012, 12:47 Uhr (aktualisiert: 16.05.14)

Mit der TagesWoche bleiben Sie die ganze Saison immer am Ball. Auf dieser Seite finden Sie alles zu den Spielen des FCB: Berichte, Tweets, Statistiken und die TagesWoche-Spielszenenanalyse.  Von Florian Raz, Christoph Kieslich und David Bauer

Spielszenen-Analyse | Spielerstatistiken | Mann gegen Mann | Tweets & Tabelle | Aktuellste Artikel || Zur aktuellen Saison

Spielszenen-Analyse

Wie schiesst der FCB seine Tore bevorzugt? Wie kassiert er seine Gegentreffer? Unsere Spielszenenanalyse zeigt die Entstehung aller Tore der aktuellen Saison, die der FCB geschossen und kassiert hat.

Spielerstatistiken

Wer spielt am meisten, wer schiesst die meisten Tore, wer ist aktuell am besten in Form? All dies und mehr können Sie aus unserer interaktiven Tabelle zur aktuellen Saison ablesen.

Mann gegen Mann

Vergleichen Sie zwei Spieler: Wer spielt öfter, wer trifft öfter, wessen Formkurve sieht in letzter Zeit besser aus?

#rotblaulive auf Twitter

Besser als jeder Fernsehkommentator: Die Tweets zum Spiel, von unseren Sportredaktoren und allen aus der Community, die Lust haben mitzumachen. Alle Tweets mit dem Schlagwort #rotblaulive erscheinen hier.

Aktuelle Artikel zum FC Basel

Keystone/Peter Schneider: Mit seinem Treffer gegen YB schloss Shkelzen Gashi in der Scorerliste zu Teamkollege Marco Streller auf: Beide haben nun fünf Treffer in der Super League erzielt.

Fussball, FC Basel 

Erfolgreiche Rückkehrer üben sich in Demut

Philipp Degen und Shkelzen Gashi äussern sich nach dem Spiel gegen YB zufrieden über das Auftreten des FC Basel. Für den FCB-Präsident Bernhard Heusler war der Sieg wichtig «für die ganze Atmosphäre um den Club».Von Daniel Faulhaber. Weiterlesen

Keystone/PETER SCHNEIDER: Starke Stürmerleistung: Breel Embolo, hier gegen Jan Lecjaks (links).

Fussball, FC Basel 

Einzelkritik: Von Kämpfern und einem Phänomen

Shkelzen Gashi meldet sich zurück, Tomas Vaclik gibt den Neuer und der 17-jährige Breel Embolo macht anstelle des verletzten Marco Streller ein hinreissendes Spiel und bereitet den Siegtreffer im Spitzenspiel bei den Young Boys vor.Von Christoph Kieslich. Weiterlesen

Keystone/PETER KLAUNZER: Shkelzen Gashi bejubelt die Basler Führung in der 31. Minute, links Geoffroy Serey Die, in der Mitte Jan Lecjaks.
1

Fussball, Super League 

FCB: Leader für mindestens eine Nacht

Dank des fünften Saisontores von Shkelzen Gashi in der 31. Minute entscheidet der FC Basel ein packendes Spiel vor 22'000 Zuschauern bei den Young Boys für sich, bringt den Bernern die erste Heimniederlage bei und übernimmt vorübergehend wieder die Tabellenspitze der Super League.Von Florian Raz. Weiterlesen1 Kommentar

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

Noch keine Beiträge. Schreiben Sie den ersten.