LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Lichtspiele

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Blogs

24.01.2015

: Viktoria Schulz als Dora geniesst das Leben im Übermass

«Dora» überzeugt und verstört in Solothurn

Ein Mehrfacher Glücksfall: Regisseurin, Hautdarstellerin, Text und Optik schaffen das Undenkbare: Eine Provokation wird zur Liebeserklärung. Voyeurismus dient der Einsicht. Ein erster kunstvoller Triumph der Solothurner Filmtage. Von Hansjörg Betschart. Weiterlesen  

22.01.2015

: Zum 50. Jubiläum: Solothurn geht unter die Haut.

Alte und neue Bekannte treffen sich in Solothurn

Solothurn ist seit 14'000 Jahren besiedelt und seit Jahren das für uns naheliegendste Festival des Schweizer Films. Eine gute Zugstunde von Basel entfernt, feiert man heute das 50. Jubiläum. Hautnah. Persönlich. In Reichweite. Von Hansjörg Betschart. Weiterlesen  

15.01.2015

: Der Frust sitzt tief bei den Eltern.

Ein Schulfilm ohne Schüler

Auch Eltern waren einst selber Schüler. Deshalb wissen sie besser als ihre Kinder, was die als Schüler brauchen: Eine Lehrerin, die aus ihnen Rennpferde macht. Frau Müller kann das nicht: «Frau Müller muss weg!» Von Hansjörg Betschart. Weiterlesen  

13.01.2015

: Selbst die Tanzstunde wird bei Roy Andersson zu einem Gemälde

Roy Anderssons Lied von der Taube

Seine Bilder fielen immer schon aus dem Rahmen: Sie sind erbarmungslos, erschütternd und trotzdem komisch. In seinen liebevollen Betrachtungen steckt viel Verzweiflung und dennoch auch Gelächter. In Venedig erhielt Roy Andersson dafür den Goldenen Löwen. Von Hansjörg Betschart. Weiterlesen