LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Doppelspitze

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Achtung, das Transferfenster schliesst!

31.08.2012, 11:30Uhr
Keystone/Manu Fernandez: Auf in die Vergangenheit: Rafael van der Vaart wechselt von den Tottenham Hotspurs zum Hamburger SV, wo er bereits einmal gespielt hat.

Auf in die Vergangenheit: Rafael van der Vaart wechselt von den Tottenham Hotspurs zum Hamburger SV, wo er bereits einmal gespielt hat. (Bild: Keystone/Manu Fernandez)

Noch bis heute Freitag um Mitternacht ist das Transferfenster in den meisten europäischen Ligen offen. Die Uhr tickt. Und plötzlich merken die Clubs in Europa, dass ihnen von hinten links bis vorne rechts noch jeweils mindestens ein Spieler fehlt.

Da werden Gelder gefunden, die eigentlich gar nicht vorhanden sind. So, wie beim eigentlich klammen Hamburger SV von ex-FC-Basel-Coach Thorsten Fink. Die Hamburger werden für angeblich rund 15 Millionen Franken Rafael van der Vaart von Tottenham Hotspur verpflichten.

Wer den Transfer-Wahnsinn sozusagen in Echtzeit verfolgen will, wird im Netz fündig. Gerne listen wir ein paar empfehlenswerte Liveblogs auf:

Die BBC scheint in England die Nase vorne zu haben – und hat dank Raphael Honigstein (der auch für uns schreibt) auch einen Blick auf Deutschland.

Trotzdem lohnt sich auch ein Blick auf den «Guardian», der vor allem dadurch punktet, dass hier immer äusserst unterhaltsam getextet wird.

In Deutschland sammelt der «Kicker» alles rund um die Bundesliga und verliert dabei auch die anderen grossen europäischen Ligena aus dem Auge.

Aber natürlich ist für Italien die «Gazetta dello Sport» natürlich noch etwas schneller.

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Fussball

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Oder spenden Sie
einen eimaligen
Betrag

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

Noch keine Beiträge. Schreiben Sie den ersten.