LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Region heute 

11.1.2017, 11:00 Uhr

Ein Urteil beschäftigt die Welt, der Schnee die Region und die Notschlafstelle die Sozialhilfe

11.1.2017, 11:00 Uhr

Was läuft in der Region? Unsere tägliche Übersicht über die lokalen Geschichten. Von

Hans-Jörg Walter :

(Bild: Hans-Jörg Walter )

Im Baselbiet gibt es keine Schwarzarbeitskontrollen mehr

Seit Anfang Jahr finden im Baselbiet keine Schwarzarbeitskontrollen mehr statt. Grund: Der Auftrag an die bisherige Kontrollstelle lief Ende 2016 aus – einen neuen Vertrag gibt es (noch) nicht. Thomas Geiser, Professor für Arbeitsrecht an der Universität St. Gallen, kritisiert im «Regionaljournal Basel» von SRF die Regierung scharf dafür: «Der Staat erfüllt seine Aufgabe nicht, denn es ist selbstverständlich, dass er Schwarzarbeit kontrollieren muss.» Die Baselbieter Volkswirtschaftsdirektion will offenbar noch im Januar über das weitere Vorgehen informieren.

Keine Schwarzarbeitskontrollen im Baselbiet

Die Welt berichtet über das Schwimmunterricht-Urteil

Obligatorischer Schwimmunterricht ist auch für Muslimas Pflicht und verletzt die Religionsfreiheit nicht. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrecht entschieden – und gibt damit dem Basler Erziehungsdepartement und dem Bundesgericht recht. Der richtungsweisende Entscheid sorgt weltweilt für Schlagzeilen. So berichten die «New York Times», «The Guardian» und der «Spiegel» darüber.

Erziehungsdirektor Christoph Eymann bezeichnet das Urteil gegenüber der «bz Basel» als «Erleichterung». Die Eltern der betroffenen Mädchen wollen den Entscheid laut ihrer Anwältin akzeptieren. «Es bleibt uns auch gar nichts anderes übrig. Das war nun die höchste Gerichtsinstanz. Weiter geht es nicht mehr», sagt die Anwältin. 

Schwimmunterricht-Urteil sorgt weltweit für Schlagzeilen

Notschlafstelle: Leiterin der Sozialhilfe äussert sich zur Kritik

Nicole Wagner, Leiterin der Basler Sozialhilfe, steht im Kreuzfeuer der Kritik, weil sie den Zugang zur Notschlafstelle für obdachlose Osteuropäer beschränkt hat. Im Interview mit der TagesWoche spricht sie über das Prinzip der Abschreckung, über fehlende Konzepte und über Spielregeln, die verletzt wurden. «Wenn sich Institutionen wie ‹Soup & Chill› nicht an die Regeln halten, ist das ganze System gefährdet», sagt Wagner. 

«Basel soll kein Magnet für Armutsbetroffene sein»

Endlich Schnee: Hier können Sie schlitteln und Ski fahren

Der aktuelle Wintereinbruch lässt Schlittlerherzen höher schlagen. Aber wohin lohnt es sich den Bob zu schleppen? Wir haben die besten Orte zum Schlitteln in und um Basel auf einer Karte versammelt – und die «bz Basel» zeigt, welche Skilifte in der Region schon offen haben.

Das sind die besten Orte zum Schlitteln in der Region Basel

«Heute geht die Saison endlich los»

Werbung

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Region heute

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

Noch keine Beiträge. Schreiben Sie den ersten.

Informationen zum Artikel

11.1.2017, 11:00 Uhr

Ein Urteil beschäftigt die Welt, der Schnee die Region und die Notschlafstelle die Sozialhilfe

Text

Text:

Aktuell

Keystone/Str: Adolf Ogi anno 1988 beim Stromsparen. Hier nicht mit Ei, sondern mit Reis.
8

Energiepolitik 

Stromsparen war vorgestern

Mit dem Ja zur Energiestrategie 2050 sind die Weichen neu gestellt. Doch vom Stromsparen spricht heute kaum mehr jemand. 25 Jahre nach seiner Geburt spielt das Konzept der 2000-Watt-Gesellschaft keine grosse Rolle mehr.Von Samuel Rink. Weiterlesen8 Kommentare

Hans-Jörg Walter: Bis Baselland und Basel-Stadt ihre Spitäler fusionieren, fliesst noch viel Wasser den Rhein runter.
2

Kantonale Zusammenarbeit 

SP-Forderungen bedrohen Spitalfusion

Das Baselbieter Stimmvolk hat eben erst ein positives Signal für die geplante Spitalfusion gesendet. Und schon stellen die SP Basel-Stadt und Baselland den Plan der Gesundheitsdirektoren Engelberger und Weber wieder in Frage.Von Andrea Fopp. Weiterlesen2 Kommentare