LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Affenhitze 

Nils Fisch:

Hier gibts die besten Bade-Brunnen

Es ist heiss, wir wollen Abkühlung. Der Rhein ist überfüllt, das Rhybadhüsli zu teuer. Was tun? Na was wohl. Von Naomi Gregoris

Region heute 

:

Das bewegt Basel am Donnerstag

Der Belchentunnel hat eine dritte Röhre, Totgeburten werden ordentlich bestattet und die Z7-Sommerkonzerte und die Basler Kantonspolizei kriegen ihr Fett weg. Von Naomi Gregoris

Themen

Im Fokus:
Region heute
:

«Region heute» präsentiert unsere tägliche Auswahl der besten Lokal-Geschichten – unabhängig vom Medium, das den Artikel publiziert hat. Der Übersichtsartikel erscheint Montag bis Freitag immer um 11 Uhr. Weiterlesen

1

Dreispitz 

Google Maps: Hässliche Zweckbauten und Autoparkplätze: So präsentiert sich die nördliche Spitze des Dreispitzareals heute.

Auf dem heutigen M-Parc-Areal sollen neue Wohnungen entstehen

Die städtebauliche Entwicklung auf dem Dreispitz geht in die nächste Runde: Die Christoph Merian Stiftung lanciert zusammen mit dem Kanton Basel-Stadt und der Migros einen Studienauftrag, der Entwicklungsmöglichkeiten für die Nordspitze des Dreispitz-Areals aufzeigen soll. Von Dominique Spirgi 1 Kommentar

Linkempfehlung 

Keystone/WALTER BIERI: Der designierte neue FC Basel Praesident Bernhard Burgener .an der Generalversammlung des FC Basel 1893 im St. Jakob-Park in Basel am Freitag, 9. Juni 2017. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Burgener

Der neue Besitzer und Präsident des FC Basel Bernhard Burgener hat Ärger mit der deutschen Justiz. Die Münchner Staatsanwaltschaft hat laut «Handelszeitung» Ermittlungen wegen des «Verdachts auf Untreue, Insiderhandel und anderen Straftaten» eingeleitet. Hintergrund der Untersuchung ist ein Streit zwischen Burgener und Medienunternehmer Dieter Hahn um die Vorherrschaft beim Film- und Unterhaltungskonzern Constantin. Empfohlen von Renato Beck Weiterlesen bei der «Handelszeitung»

19

Sans-Papiers 

Hans-Jörg Walter: Die Sans-Papiers verbrennen sich auf dem roten Teppich, der ihnen der Kanton ausgerollt hat, nachträglich die Füsse.

Basler Migrationsamt zeigt aufgenommene Sans-Papiers an

In einem offenen Brief an Justiz- und Sicherheitsdirektor Baschi Dürr zeigt sich das Solinetz der Region Basel empört: Das Basler Migrationsamt hat gegen acht Sans-Papiers, deren Aufenthaltsstatus über Härtefallgesuche eben erst legalisiert wurde, Strafanzeige erhoben. Von Dominique Spirgi 19 Kommentare

Hitzewelle 

sda: Besonders in erhöhten Lagen und an grösseren Gewässern gab es von Dienstag auf Mittwoch eine Tropennacht. (Symbolbild)

Erste Tropennacht für Basel

Auf einen heissen Tag ist gebietsweise eine nicht gerade milde Nacht gefolgt: Es gab in vielen Regionen der Schweiz eine sogenannte Tropennacht. Von sda