LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Auch das noch 

31.8.2012, 00:01 Uhr

Am Buffet mit Brad Pitt

31.8.2012, 00:01 Uhr

Die Frankenkrise zwingt auch die besten Häuser zu unkonventionellen Methoden. Basels Nobelherberge Nr. 1, das «Trois Rois» lockt Gäste neuerdings mit Schnäppchenangeboten: Eine Nacht für zwei gibt es bei DeinDeal ab 329 Franken. Von

deindeal.ch: Lichtblick für Schnäppchenjäger: So kann man sich auch das «Trois Rois» leisten.

Lichtblick für Schnäppchenjäger: So kann man sich auch das «Trois Rois» leisten. (Bild: deindeal.ch)

Eine Zahnreinigung für 49 statt 160 Franken, Mikrodermabra­sion (Sandstrahl-Behandlung fürs Gesicht) für 79 statt 168, ein Grillbesteck für 79 statt 159 Franken. Bei DeinDeal kommen Schnäppchenjäger voll auf ihre Rechnung. Auch Reisen hat das zum Zürcher Ringier-Konzern gehörende Portal im Programm. Den Fussballtrip nach Barcelona gibt es genauso zum halben Preis wie das Wochenende in Berlin.

Ebenfalls für die Hälfte des Normaltarifs können sich Schnäppchen-Touris jetzt im altehrwürdigen «Les Trois Rois» einquartieren. Das günstigste Angebot (ein Doppelzimmer für zwei mit «City View») in Basels feinster Herberge, der DeinDeal immerhin «einen Hauch von Noblesse» attestiert, gibt es für 329 Franken. Das Diner im «Cheval blanc» wird sich nicht jeder leisten wollen – aber in der Pizzeria Picobello nebenan isst man auch nicht schlecht und hat die gleiche Aussicht. Den Verreisser gibts im «Trois Rois» gratis: «Die kostenlose Nutzung der Minibar ist für Gutscheininhaber eine Selbstverständlichkeit – wird täglich aufgefüllt», wirbt DeinDeal. Wer neben dem im Preis inbegriffenen Promi-Spotting noch etwas Sightseeing wünscht, dem empfiehlt DeinDeal einen «Ausflug nach Spalenberg».

Da staunt der Scheich und Brad Pitt wundert sich, wenn sie sich am Frühstücksbuffet mit den Mallorca-erprobten Schnäppchenjägern um die besten Häppchen balgen müssen. Wie tief bist du gesunken, «Trois Rois», mag man sich da fragen. Und was kommt als Nächstes? Carl Hirschmann als Dauermieter?

Werbung

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Gastronomie, Tourismus, Auch das noch

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Verwandte Artikel

Ein Schild für die Katz Weiterlesen

Marianne Faithfull im Interview Weiterlesen

Oder spenden Sie
einen einmaligen
Betrag

Reaktionen

  1. Alois Böni

    am 31.08.2012, 10:54

    Letztes Jahr kaufte ich bei DeinDeal einen Gutschein für Massschuhe. Als ich zur Anmessung reisen wollte, fand ich keinen Schuhmacher. Telefonisch nicht erreichbar, auch für die Leute von DeinDeal nicht, die Hausnummer in Widnau unauffindbar: keine Chance. Die Einheimischen fragten schon besorgt, was wir hier wollten. Nach mehreren Berichten an DeinDeal und immer noch ohne Telefonverbindung beiderseits erhielt ich schliesslich mit viel Geduld das Geld zurück.

  2. AutorIn des Artikels

    Dani Winter

    am 31.08.2012, 11:00

    Das kann Ihnen im «Trois Rois» aber nicht passieren. Ich bin heute morgen dran vorbeigefahren. Es ist da und auch ohne Hausnummer zu finden.

  3. Hasselkus PR

    am 5.09.2012, 10:30

    Mit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem... ... mehrMit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem Zeitpunkt zwischen den Jahren das Les Trois Rois besuchen möchten.

  1. Alois Böni

    am 31.08.2012, 10:54

    Letztes Jahr kaufte ich bei DeinDeal einen Gutschein für Massschuhe. Als ich zur Anmessung reisen wollte, fand ich keinen Schuhmacher. Telefonisch nicht erreichbar, auch für die Leute von DeinDeal nicht, die Hausnummer in Widnau unauffindbar: keine Chance. Die Einheimischen fragten schon besorgt, was wir hier wollten. Nach mehreren Berichten an DeinDeal und immer noch ohne Telefonverbindung beiderseits erhielt ich schliesslich mit viel Geduld das Geld zurück.

  2. AutorIn des Artikels

    Dani Winter

    am 31.08.2012, 11:00

    Das kann Ihnen im «Trois Rois» aber nicht passieren. Ich bin heute morgen dran vorbeigefahren. Es ist da und auch ohne Hausnummer zu finden.

  3. Hasselkus PR

    am 5.09.2012, 10:30

    Mit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem... mehrMit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem Zeitpunkt zwischen den Jahren das Les Trois Rois besuchen möchten.

Informationen zum Artikel

31.8.2012, 00:01 Uhr

Am Buffet mit Brad Pitt

Text

Text:

  • 25.06.2015 um 15:50
    Auf die Plätze, fertig, los!

    Basel und seine Plätze – das ist eine bunte Sammlung von kleinen und grossen Leidensgeschichten. Im Chaos gewachsen die einen, am Reissbrett entworfen die anderen, vermag kaum ein Platz die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Nutzerinnen und Anwohner zu erfüllen. Eine Bestandesaufnahme.

  • 05.06.2015 um 18:56
    Wandern an der Kander

    Kandersteg ist die Heimat von Adolf Ogi. Doch der kurlige alt Bundesrat ist nicht der einzige Grund, ins Berner Oberland zu pilgern. Zwei Zugstunden von Basel findet man hier Natur und Erholung satt.

  • 16.04.2015 um 15:47
    Dem Internet den Puls gefühlt

    Das Internet, wie wir es kennen, wird bald schon der Vergangenheit angehören. Statt dass wir es mit dem Browser durchforsten, wird das Netz der Zukunft unser Leben noch viel mehr durchdringen als heute. Wo das Internet herkommt, was es uns bedeutet und wo die Reise hingeht.

  • 08.04.2015 um 23:47
    Zum Artikel: Vegan essen – wirklich nur ein Trend?

    Lieber Herr Westdijk, lieber Herr de Pubol. Wir legen Wert auf Kommentare, die etwas zum Thema beitragen. Ein persönliches Pingpong verstehen wir nicht darunter. Es hat hier auch niemand Zeit und Lust, ein solches Geplänkel zu arbitrieren. Ich habe Her...

  • 30.03.2015 um 08:58
    Zum Artikel: «Die Frage ist nicht, ob wir wachsen, sondern wie wir wachsen»

    @Josef Meyer: Das Thema Suffizienz haben wir aufgegriffen, weil es das Hauptthema des diesjährigen Eco-Festivals war und es uns in Anbetracht der ökologischen Probleme unseres Planeten angebracht schien, sich etwas eingehender mit dieser Bewegung zu be...

  • 28.03.2015 um 12:46
    Zum Artikel: Die BaZ war dabei

    Liebe Leute, ich versuche es noch einmal. Wir legen grossen Wert auf Dialog und Beteiligung, allerdings sollte es dabei möglichst konstruktiv und die vorzugsweise um die Sache gehen, die zur Diskussion steht – in diesem Fall ging es recht eigentlich um...

Aktuell