LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Auch das noch 

31.8.2012, 00:01 Uhr

Am Buffet mit Brad Pitt

31.8.2012, 00:01 Uhr

Die Frankenkrise zwingt auch die besten Häuser zu unkonventionellen Methoden. Basels Nobelherberge Nr. 1, das «Trois Rois» lockt Gäste neuerdings mit Schnäppchenangeboten: Eine Nacht für zwei gibt es bei DeinDeal ab 329 Franken. Von

deindeal.ch: Lichtblick für Schnäppchenjäger: So kann man sich auch das «Trois Rois» leisten.

Lichtblick für Schnäppchenjäger: So kann man sich auch das «Trois Rois» leisten. (Bild: deindeal.ch)

Eine Zahnreinigung für 49 statt 160 Franken, Mikrodermabra­sion (Sandstrahl-Behandlung fürs Gesicht) für 79 statt 168, ein Grillbesteck für 79 statt 159 Franken. Bei DeinDeal kommen Schnäppchenjäger voll auf ihre Rechnung. Auch Reisen hat das zum Zürcher Ringier-Konzern gehörende Portal im Programm. Den Fussballtrip nach Barcelona gibt es genauso zum halben Preis wie das Wochenende in Berlin.

Ebenfalls für die Hälfte des Normaltarifs können sich Schnäppchen-Touris jetzt im altehrwürdigen «Les Trois Rois» einquartieren. Das günstigste Angebot (ein Doppelzimmer für zwei mit «City View») in Basels feinster Herberge, der DeinDeal immerhin «einen Hauch von Noblesse» attestiert, gibt es für 329 Franken. Das Diner im «Cheval blanc» wird sich nicht jeder leisten wollen – aber in der Pizzeria Picobello nebenan isst man auch nicht schlecht und hat die gleiche Aussicht. Den Verreisser gibts im «Trois Rois» gratis: «Die kostenlose Nutzung der Minibar ist für Gutscheininhaber eine Selbstverständlichkeit – wird täglich aufgefüllt», wirbt DeinDeal. Wer neben dem im Preis inbegriffenen Promi-Spotting noch etwas Sightseeing wünscht, dem empfiehlt DeinDeal einen «Ausflug nach Spalenberg».

Da staunt der Scheich und Brad Pitt wundert sich, wenn sie sich am Frühstücksbuffet mit den Mallorca-erprobten Schnäppchenjägern um die besten Häppchen balgen müssen. Wie tief bist du gesunken, «Trois Rois», mag man sich da fragen. Und was kommt als Nächstes? Carl Hirschmann als Dauermieter?

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Gastronomie, Tourismus, Auch das noch

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Verwandte Artikel

Ein Schild für die Katz Weiterlesen

Marianne Faithfull im Interview Weiterlesen

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Reaktionen

  1. Alois Böni

    am 31.08.2012, 10:54

    Letztes Jahr kaufte ich bei DeinDeal einen Gutschein für Massschuhe. Als ich zur Anmessung reisen wollte, fand ich keinen Schuhmacher. Telefonisch nicht erreichbar, auch für die Leute von DeinDeal nicht, die Hausnummer in Widnau unauffindbar: keine Chance. Die Einheimischen fragten schon besorgt, was wir hier wollten. Nach mehreren Berichten an DeinDeal und immer noch ohne Telefonverbindung beiderseits erhielt ich schliesslich mit viel Geduld das Geld zurück.

  2. AutorIn des Artikels

    Dani Winter

    am 31.08.2012, 11:00

    Das kann Ihnen im «Trois Rois» aber nicht passieren. Ich bin heute morgen dran vorbeigefahren. Es ist da und auch ohne Hausnummer zu finden.

  3. Hasselkus PR

    am 5.09.2012, 10:30

    Mit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem... ... mehrMit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem Zeitpunkt zwischen den Jahren das Les Trois Rois besuchen möchten.

  1. Alois Böni

    am 31.08.2012, 10:54

    Letztes Jahr kaufte ich bei DeinDeal einen Gutschein für Massschuhe. Als ich zur Anmessung reisen wollte, fand ich keinen Schuhmacher. Telefonisch nicht erreichbar, auch für die Leute von DeinDeal nicht, die Hausnummer in Widnau unauffindbar: keine Chance. Die Einheimischen fragten schon besorgt, was wir hier wollten. Nach mehreren Berichten an DeinDeal und immer noch ohne Telefonverbindung beiderseits erhielt ich schliesslich mit viel Geduld das Geld zurück.

  2. AutorIn des Artikels

    Dani Winter

    am 31.08.2012, 11:00

    Das kann Ihnen im «Trois Rois» aber nicht passieren. Ich bin heute morgen dran vorbeigefahren. Es ist da und auch ohne Hausnummer zu finden.

  3. Hasselkus PR

    am 5.09.2012, 10:30

    Mit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem... mehrMit Brad Pitt im Les Trois Rois am Buffet zu stehen - sicherlich ein Traum vieler (weiblicher) Hotelgäste. Für viele wird es ein Traum bleiben. Denn CHF 329 pro Nacht und Zimmer sind eben kein Schnäppchen – dafür fliegt der Mallorca Pauschaltourist lieber eine Woche „all inclusive“ in die Sonne. Zumal dieses Angebot auf einen sehr engen Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr begrenzt ist. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk, gibt es die vergünstigten Preise übrigens für alle, die zu diesem Zeitpunkt zwischen den Jahren das Les Trois Rois besuchen möchten.

Informationen zum Artikel

31.8.2012, 00:01 Uhr

Am Buffet mit Brad Pitt

Text

Text:

  • 23.10.2014 um 16:49
    Mission erfüllt?

    Die Basler Mission feiert ihr 200-jähriges Bestehen. Von der kolonialistisch geprägten Mission hat sie sich verabschiedet und zur Entwicklungshilfeorganisation gewandelt. Dafür kommen heute afrikanische Prediger nach Europa, um uns zum rechten Glauben zu bekehren.

  • 02.10.2014 um 09:52
    «Statt Armut bekämpft man heute die Armen»

    Paola Gallo, Geschäftsführerin des Vereins «Surprise», über die neue Armut in der Schweiz und mediale Kampagnen gegen die Sozialhilfe.

  • 25.09.2014 um 15:33
    Die Zukunft des Fernsehens

    60 Jahre nach seiner Einführung in der Schweiz ist die Zukunft des Fernsehens ungewisser denn je. Fernsehen werden wir auch in Zukunft, die Frage ist nur wo und wie.

  • 15.08.2014 um 13:40
    Zum Artikel: 7 Songs über den Regen

    Ich halte dagegen – mit: Zwei Stunden Regen, auf ein Blechdach fallend. http://www.youtube.com/watch?v=RCyqj1mxLQs

  • 07.08.2014 um 10:33
    Zum Artikel: «Den Mund habe ich mir nie verbieten lassen»

    Lieber Christoph, ich belächle Hürlimanns Beiträge nicht, auch nicht deren Länge. Im Gegenteil, ich schätze sie sehr.

  • 26.06.2014 um 13:58
    Zum Artikel: «Das Feldberg ist einfach mein Ort»

    Lieber "Fabio Montale" Da meine Antwort auf Ihr Feedback ("Solche Artikel interessieren niemanden.") als unzustellbar zurückkam, antworte ich Ihnen auf diesem Weg: Das Porträt über Elias Buess wurde bis heute von 1542 Leuten geles...

Aktuell

Valeriano Di Domenico/freshfocus: 25.10.2014; Basel; Fussball Super League - FC Basel - FC Sion; Admir Smajic (Sion)(Valeriano Di Domenico/freshfocus)

Fussball 

Smajic und der FCB: Das muss ewige Liebe sein

Von 1993 bis 1997 trug er selbst das Trikot des FC Basel, war heiss geliebter Spielmacher jener Mannschaft, die 1994 endlich in die Nationalliga A aufstieg. Beim 1:1 des FCB gegen Sion machte Admir Smajic offiziell als Teammanager der Walliser seine Aufwartung im St.-Jakob-Park.Von Florian Raz. Weiterlesen

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Switzerland's Roger Federer returns a ball to Croatia's Ivo Karlovic during their semifinal match at the Swiss Indoors tennis tournament at the St. Jakobshalle in Basel, Switzerland, on Saturday, October 25, 2014. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Tennis, Swiss Indoors 

Federer spielt gegen Goffin um den 82. Titel

Der fünffache Sieger des Basler Tennisturniers übersteht im Halbfinal die urgewaltige Spieleröffnung des 211 Zentimeter grossen Ivo Karlovic. Im Final fordert ihn der junge Belgier David Goffin – der zum zweiten Mal auf sein Idol trifft.Von Samuel Waldis. Weiterlesen