LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Themen

Im Fokus:
Abstimmungen 28. Februar
STEFFEN SCHMIDT: Bis 12 Uhr sind die Stimmlokale noch geöffnet.

Vier nationale und drei baselstädtische Abstimmungen standen Ende Februar an – von der Durchsetzungs- bis zur Bodeninitiative, und in den Baselbieter Gemeinden wurde gewählt. In diesem Dossier finden Sie alle unsere Artikel dazu. Weiterlesen

1

«Kleinhafen» 

Jara Petersen: Das «Kleinhafen»-Gründungsteam posiert im Co-Working-Space.

Arbeitskollegen gesucht!

«Unser wichtigstes Produkt ist die Community.» Zitat da, Konzept da – im neuen Co-Working-Space im Hafenareal sucht man nur noch eines: die Kollegen. Von Jara Petersen 1 Kommentar

Linkempfehlung 

:

Achtung: Angebliche Privatisierung des Wassers ist Polit-Kampagne

Viele Basler Haushalte erhielten am Donnerstag ein Schreiben, welches eine angebliche Übernahme des Trinkwassers durch die «AsiT Water AG» ankündigt. Beim Brief handelt es sich jedoch nicht um Tatsachen sondern um eine politische Aktion. Viele Baslerinnen und Basler realisierten dies aber nicht, berichtet das «Regionaljournal Basel/Baselland». Empfohlen von Amir Mustedanagić Bericht hören auf srf.ch

3

Wohnen in Basel 

Nils Fisch : In Basel sollen alle Menschen das Recht auf eine Bleibe haben. Die Initiative wird unter anderem vom Verein für Gassenarbeit «Schwarzer Peter» unterstützt.

Initiative «Recht auf Wohnen» ist lanciert

Die Unterschriftensammlung für die Initiative «Recht auf Wohnen» ist gestartet. Das Volksbegehren will den Kanton dazu verpflichten, gezielt Wohnungen für Armutsbetroffene zur Verfügung zu stellen. Von Yen Duong 3 Kommentare

18

Universität 

APA/Herbert Pfarrhofer: Die Studierenden sind von den Auslagerungsplänen der Uni Basel nicht begeistert. (Symbolbild)

Studierende wollen nicht nach Liestal pendeln

Die Uni Basel prüft die Auslagerung ihrer juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät nach Liestal. Politiker aus dem Baselbiet reagierten mit Freude auf die Nachricht. Bei den Studierenden stösst die Idee indes auf grosse Skepsis. Von Dominique Spirgi 18 Kommentare