LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Basler Geschichte 

Screenshot Stadtbuch.ch: Das Stadtbuch im grafischen Wandel.

Das gute alte Basler Stadtbuch wird zum Webportal – und gratis

Das Basler Stadtbuch füllt künftig keine Bücherwände mehr: Die Herausgeberin Christoph Merian Stiftung (CMS) hat die gedruckte Ausgabe abgeschafft. Dafür stellt sie das jährlich erscheinende Zeitgeschichte-Dokument gratis ins Internet. Von TaWo und sda

5

Porträt 

Alexander Preobrajenski: Salvatore Navarra in seiner Werkstatt an der Klybeckstrasse.

Signore Navarras Geheimnis

Eigentlich wollen wir nur kurz Herrn Navarra in seinem Laden für technische Fussorthopädie besuchen, den er nach über 30 Jahren schliesst. Aber dann führt uns der 82-Jährige in seinen Keller. Von Naomi Gregoris 5 Kommentare

Themen

Bildstoff 

Dirk Wetzel: Wie war das schon gleich wieder? Ach ja, die Sonne kommt bestimmt wieder. Zeit sich bei Le Tom aus Zürich zu behüten.

Das war die Designmesse Blickfang Basel

Die Designmesse Blickfang ist vorbei. Hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung, die am Wochenende viele Besucherinnen und Besucher anlockte. Von Dirk Wetzel und TaWo

10

Literaturhaus Basel 

EPA/ARMANDO BABANI: Engagiert unterwegs: Sahra Wagenknecht bei einem Wahlkampfauftritt in Saarbrücken im März.

Die wundersame Verwandlung der Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht kommt für eine Podiumsdiskussion ins Basler Volkshaus. Statt von «Sozialismus» und «Klassenkampf» redet die Frontfrau der deutschen Linkspartei heute am liebsten über «soziale Gerechtigkeit». Von Stefan Boss 10 Kommentare

5

Atomindustrie 

Reuters/TONY GENTILE: François Hollande hat die Schliessung von Fessenheim angeordnet… und ist jetzt wohl froh, die Verantwortung an eine neue Regierung abgeben zu können.

Frankreichs Versagen in Fessenheim

Das Dekret der französischen Regierung zur Schliessung von Fessenheim liefert keine Rechtssicherheit und ist deshalb kein Fortschritt. Die Betreiberin EDF hat auf Zeit gespielt und vorerst gewonnen. Was wird die neue französische Regierung tun? Und wie wird Frankreich mit den teuren nuklearen Altlasten umgehen? Von Rudolf Rechsteiner 5 Kommentare