LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Stiftung Habitat: Neue Nutzung für das ehemalige Silogebäude auf dem Erlenmatt-Areal gesucht.

Stadtentwicklung 

Das Erlenmatt-Silo soll öffentliches Wohnzimmer fürs Quartier werden

Die Stiftung Habitat sucht nach neuen Nutzungsideen für den über hundertjährigen Silobau auf dem Erlenmatt-Areal. Nach den Vorstellungen der Eigentümerin soll der Bau in erster Linie die Funktion eines öffentlichen Wohnzimmers für das Quartier erfüllen, auf dem sich nach wie vor viel bewegt. Von Dominique Spirgi Weiterlesen

Aus den Quartieren 

: Etwas grün ist es schon im Gundeli, aber es soll noch grüner werden.

Die Grünraumbilanz im Gundeli ist durchwachsen

Viel zu reden gibt im Quartier neben der Zukunft der Kunsteisbahn derzeit das Grün- und Freiraumkonzept Gundeldingen. Neues Grün soll entstehen, aber es könnten möglicherweise auch bestehende Grünflächen abgeholzt werden. Von Daniela Gschweng

Linkempfehlung 

:

Zubringer Allschwil steht auf der Kippe

Im Baselbiet sammeln Linke und Grüne Unterschriften gegen das Verkehrsprojekt «Elba». Sollte die Vorlage abgelehnt werden, so wäre damit auch der unbestrittene «Zubringer Allschwil» gefährdet, schreibt das «Regionaljournal» des SRF. Niemand habe dies bisher gemerkt. Empfohlen von Amir Mustedanagić Zum Bericht

Themen

Im Fokus:
Wochenthema Internet
Basile Bornand: Im Serverraum einer Swisscom-Telefonzentrale: Gibt es hier einen Kurzschluss, kann eine ganze Gemeinde wie Birmensdorf plötzlich offline sein.

Technisch gesehen ist das Internet nichts anderes als ein weltweiter Verbund aus Rechnernetzwerken. Doch in den vergangenen 25 Jahren, in denen es kommerziell nutzbar wurde, ist nichts mehr wie es war. Das Internet entwickelt sich gerade weiter. Und dieses Mal muss sich unsere Gesellschaft mitentwickeln. Weiterlesen

Flugunfall 

sda: Trümmerteile rund um das Kunstflugzeug nach der harten Landung. Der Pilot kam mit dem Schrecken davon.

Kunstflugzeug bei Landung in Dittingen BL stark beschädigt

Am Samstagnachmittag ist beim Flugplatz in Dittingen BL ein Kunstflugzeug bei der Landung stark beschädigt worden. Der 52-jährige Pilot musste zur Kontrolle in ein Spital eingeliefert werden. Am Flugzeug entstand Sachschaden. Von sda

11

Shift Mode 

Dominique Spirgi: Die Zwischennutzungsprojekte sind auch ohne die Holzbauten gut angelaufen.

Holzhallen von Shift Mode wegen Rekurs auf der Kippe

Die Wohngenossenschaft Klybeck zieht ihren Rekurs gegen den Bau der Holzhallen auf dem ehemaligen Migrol-Areal auf der Klybeckinsel weiter. Weil eine weitere Verzögerung das Gesamtprojekt gefährdet, beginnen die Verantwortlichen des Vereins Shift Mode über eine Redimensionierung des Bauprojekts nachzudenken. Von Dominique Spirgi 11 Kommentare

6

Bildstoff 

Daniel Spehr: Na, schon bei Zalando bestellt? Die Lieferung kommt prompt.

Verkehrsfrei? Ein klarer Fall fürs Lastrad

Die Kurierzentrale präsentiert stolz ihr neues Gefährt, um innerhalb der Verkehrs-Sperrzone Innerstadt sperrige Güter auszuliefern. Der Kurierdienst UPS hat ein ähnliches Gefährt ebenfalls schon im Einsatz. Dabei gäbe es noch ganz andere Lösungen. Von Andreas Schwald 6 Kommentare

Hitzewelle 

Dominik Plüss: Mit etwas Kreativität gibts im Rhein innere und äussere Abkühlung.

Diese Tools brauchen Sie jetzt dringend

Heiss! Und es wird noch heisser: Am Wochenende kann es weit über 30 Grad werden in der Region. Wir präsentieren deshalb: die perfekten Tools für das Sommerwetter. Natürlich aus dem umfassenden Archiv an tollen TagesWoche-Tipps. Von Andreas Schwald