LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Hafenwirtschaft 

Nils Fisch: Pumpt den Treibstoff die Schweizer Wirtschaft: Blick auf den Rheinhafen.

Basels Tor zur Welt in Zahlen

Woher kommen alle diese Schiffe? Was transportieren Sie? Und was hat das alles mit Brot zu tun? Diese Zahlen und Grafiken geben Antworten. Von Matthias Oppliger

Pharmaindustrie 

sda: Roche-Vizepräsident André Hoffmann (l) an der GV im März 2014.

André Hoffmann bekennt sich zu Basel als Roche-Hauptsitz

Der Sprecher der Gründerfamilien des Pharmakonzerns Roche, André Hoffmann, sieht keinen Grund dafür, dass das Unternehmen aus Basel wegziehen sollte. «Wir sind hier, weil es uns gut geht», sagte Hoffmann in einem Interview. Von sda

Rheinhafen 

Nils Fisch:

Tetris im Kleinbasler Hafenbecken

Die Rheinhäfen sind der wichtigste Schweizer Umschlagplatz für Güter. Der Umgang mit der tonnenschweren Fracht verlangt von Schiffsführern, Lotsen und Kranführern Präzisionsarbeit. Eine Reportage aus dem Hafenbecken in Kleinhünigen. Von Simon Jäggi

4

Standortmarketing 

zVg: Keine Resultate vorzuweisen: Guy Morin (Mitte) und der damalige Grossratspräsident Markus Lehmann an einer Gala im Moskauer Luxushotel Ritz Carlton.

Basel blitzt in Moskau ab

Ukraine-Krise zum Trotz reist Regierungspräsident Guy Morin im Herbst nach Moskau, um ein letztes Mal für Basel zu werben. Zu gewinnen gibt es für Morin nichts mehr: Die Erfolgsbilanz der aufwendigen Initiative fällt ernüchternd aus. Von Renato Beck 4 Kommentare

Themen

Im Fokus:
1. Weltkrieg
Universitätsbibliothek Basel:

Vor 100 Jahren entfachte das Attentat auf den österreichischen Kronprinzen Franz Ferdinand einen Flächenbrand und stürzte Europa in den Ersten Weltkrieg. Wir blicken mit Hilfe des Basler Hauptmanns Victor Haller in einer Serie zurück. Weiterlesen

TagesWoche-Sommeraktion 

Nils Fisch: Es heisst wieder: «Schwimm, du Sack.»

Am Montag verschenken wir nochmals 50 Schwimmsäcke

Jetzt gibt es ihn wieder, den TagesWoche-Schwimmsack – in neuem Design, chic, praktisch, grün. Am Freitagnachmittag haben sich 50 Leute eines der ersten 100 Gratisexemplare geschnappt. Am Montag haben Schnelle nochmals gute Chancen… Von Felicitas Blanck

19

Entwicklung Basel SBB 

Anthony Bertschi: Am Bahnhof SBB wird vieles neu.

Was am Bahnhof SBB alles neu wird

Der Bahnhof Basel SBB wird sich bis 2025 baulich markant verändern. Entstehen werden neben einer neuen Bahnhofsunterführung auch ein Hochhaus und zwei neue Gleise. Eine Übersicht. Von Yen Duong 19 Kommentare

8

Sanierung Kesslergrube 

Matthias Strasser: Das Lastwagen-Argument der BASF stinkt offensichtlich.

BASF schiebt Anwohnerbedenken vor, um viel Geld zu sparen

Die BASF möchte ihren Giftmüll im Grenzacher Boden lassen und so viel Geld sparen. Zentrales Argument des Chemie-Multis ist die Belästigung der Wohnbevölkerung durch Lastwagen während des Totalaushubs. Ein falsches Spiel, wie sich bei genauem Hinsehen zeigt. Von Matthias Strasser 8 Kommentare

Mittendrin 

CRIS TOALA OLIVARES / Reuters: Niederländerinnen und Niederländer gedenken der Opfer des Flugs MH17. Die Maschine der Malaysian Airlines stürzte am 17. Juli 2014 im Bürgerkriegsgebiet der Ostukraine ab (Amsterdam, 23. Juli 2014).

Wochenausgabe vom 25.7.: Tage der Trauer

Gewalt in Gaza, in der Ukraine, im Irak – selten zuvor haben sich kriegerische Konflikte zeitgleich derart zugespitzt wie in diesen Tagen. Und die Situation droht weiter zu eskalieren. Von Remo Leupin

Wirtschaft 

sda: Roche im ersten Quartal mit mehr Umsatz, aber weniger Gewinn

Roche steigert Umsatz im Halbjahr um 5 Prozent bei weniger Gewinn

Der Basler Pharmakonzern Roche hat dank den Krebsmedikamenten den Umsatz im Halbjahr steigern können. Unter dem Strich belastete eine Abschreibung das Resultat, so dass der Reingewinn erheblich tiefer ausfiel als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Von sda

18

Basel Tattoo 

Keystone: Luftunterstützung: die legendäre Junkers Ju 52 im Anflug auf das Basel Tattoo.

Bundesamt für Zivilluftfahrt ermittelt gegen das Tattoo

Die Flugshow mit einer alten Junkers Ju 52 zählt zu den Höhepunkten des Basel Tattoo. Ob die Veranstalter dabei das Gesetz einhalten, wird nun untersucht. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt geht Hinweisen nach, wonach die «Tante Ju» im rechtswidrigen Tiefflug über die Köpfe der Besucher gerauscht ist. Von Renato Beck 18 Kommentare

Werbung