LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Nachruf 

Snues A. Voegelin: Am Fasnachtsmontag ist der grosse Basler Trommler Otti Wick (Bildmitte) gestorben.

Die letzte Retraite von Otti Wick

Am Fasnachtsmontag ist Otti Wick in seinem 90. Lebensjahr gestorben. Mit ihm verliert Basel eine wichtige Persönlichkeit der Trommel-Szene. Von Dominique Spirgi

Novartis-GV 

sda: Erhielt Zustimmung der Aktionäre: Novartis-VR-Präsident Reinhardt

Aktionäre segnen Managersaläre deutlich ab

Die Novartis-Aktionäre zeigten sich an der Generalversammlung am Freitag in Basel grosszügig: Mit grosser Mehrheit segneten sie die Saläre des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung ab. Von sda

Themen

Im Fokus:
Sparpaket BS
: Entlastungspaket / Sparpaket

Basel-Stadt muss sparen. Für die Jahre 2015–2017 hat die Regierung deshalb ein Entlastungspaket in der Höhe von 69,5 Millionen Franken vorgelegt. Alle Artikel zum Thema in der Übersicht. Weiterlesen

Nierentransplantation 

Getty Images: Hohe Kosten, grosser Zeitaufwand: Während einer Nierenersatz-Therapie muss sich der Alltag voll und ganz an der Behandlung ausrichten.

Drei Jahre an der Maschine

Über 1400 Nierenkranke warten derzeit in der Schweiz auf ein neues Organ, und die Zahl steigt jährlich. Für Claudia Gerber hatte das Warten im vergangenen Herbst ein Ende. Von Simon John

Neueröffnung 

Samanta Siegfried: Die neuen Betreiber: Joel Kuster, Julia Pregger, Jakob Ramp, Zara Serpi und Tobias Meier (v. l. n. r.). Liam Collins und Moira Ueltschi fehlen auf diesem Bild.

«Carambolage Bar»: Neue Crew auf dem selben Schiff

Nach fast sieben Jahren schloss im Februar die «Carambolage» im Kleinbasel ihre Tore – nur um sie im März wieder zu öffnen. Sieben junge Menschen übernehmen das Zepter in der Bar. Von Samanta Siegfried

1

Wirtschaft 

sda: Straumann erzielte 2014 eine Betriebsgewinnmarge von 21 Prozent. Zuletzt machte der Dentalimplantate-Hersteller mit seinen Sparmassnahmen von sich reden.

Straumann legt Gewinnsprung hin

Der Zahnimplantate-Hersteller Straumann profitiert von gestiegener Nachfrage aus China und Japan. In Europa verzeichnet das Basler Unternehmen eine Trendwende. Der globale Jahresumsatz stieg um 4,5 Prozent auf 710,3 Millionen Franken. Der Gewinn erhöhte sich noch stärker. Von sda 1 Kommentar