LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sport

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

1

Europa-League-Final in Basel 

Reuters/Lee Smith: Britain Football Soccer - Liverpool v Villarreal - UEFA Europa League Semi Final Second Leg - Anfield, Liverpool, England - 5/5/16 Liverpool fans Action Images via Reuters / Lee Smith Livepic EDITORIAL USE ONLY.

Eintrittskarten zu Fantasiepreisen und Fans ohne Tickets

2000 Franken für den günstigsten Platz – Tickets für den Europa-League-Final Liverpool gegen Sevilla am 18. Mai in Basel gibt es nur noch zu Höchstpreisen. Tausende Fans werden ohne Karten anreisen. Die Polizei will das Konzept für den Event nochmals überprüfen. Von Christoph Kieslich und Jara Petersen 1 Kommentar

2

Europa League 

Keystone/JULIO MUNOZ: epa05291167 Sevilla' s Portuguese defender Daniel Carri�o (up) celebrates with teammates after scoring the third goal against Shakhtar Donetsk during the Europa League semifinals second leg soccer match played at Sanchez Pizjuan stadium in Seville, Andalusia, Spain, on 05 May 2016. EPA/JULIO MUNOZ

Basel erlebt einen Traumfinal

Der FC Liverpool qualifiziert sich zusammen mit Titelverteidiger FC Sevilla für den Final in der Europa League, der am 18. Mai in Basel stattfindet. Die Liverpooler deklassieren Villarreal daheim mit 3:0, Sevilla bezwingt Donezk mit 3:1. Von sda 2 Kommentare

FC Basel 

Alexander Preobrajenski: Marek Suchy

Marek Suchy: «Mit Walter Samuel zu spielen ist nicht nur ein Vergnügen, sondern auch grosse Motivation»

Der tschechische Verteidiger ist der Spieler mit den meisten Einsatzminuten beim FC Basel. Im Interview schwärmt er von Walter Samuel, auch von seinem Trainer, er wehrt sich dagegen, ein harter Hund zu sein, er erklärt, was die Überlegenheit des FCB in der Schweiz ausmacht und warum er sich vor dem nächsten Transfersommer überhaupt keine Sorgen macht. Von Christoph Kieslich

Themen

Im Fokus:
FC Basel

Der FC Basel bestimmt den Puls der Stadt Basel mit. Und die TagesWoche ist immer möglichst nah am Puls des FCB. In diesem Dossier sammeln wir alle Beiträge, die bei uns über Rotblau erschienen sind. Weiterlesen

Im Fokus:
Davis Cup
YOAN VALAT: epa04501206 Swiss Davis Cup team players celebrate with the trophy after defeating France in the Davis Cup World Final at the Pierre Mauroy Stadium in Lille, France, 23 November 2014. Switzerland won 3-1. EPA/YOAN VALAT

Die Schweiz spielte mit seinen Tennis-Stars Roger Federer und Stanislas Wawrinka vom 21. bis 23. November in Lille gegen Frankreich um den Davis Cup – und gewann. In diesem Dossier finden Sie die Artikel rund um den Final. Weiterlesen

Champions League 

Keystone: Brachte Real Madrid das erste und einzige Goal ein: Gareth Bale, kurz vor dem Tor.

Zidane sei Dank: Real Madrid zieht ins Finale ein

Real Madrid ist nur noch einen Match von seinem elften Champions-League-Titel entfernt. Das ist in erster Linie Zinédine Zidane zu verdanken, der für eine produktive Arbeitsatmosphäre sorgt. Von Florian Haupt

Bayern München 

AP Photo/Matthias Schrader: Den Gegner über weite Strecke überrannt, aber am Ende doch draussen: Pep Guardiola und seine Bayern.

Perfekt gescheitert

In der ersten Halbzeit sah Atlético-Trainer Diego Siemeone den besten Gegner, dem er jemals gegenüberstand. Umso schwerer muss für den FC Bayern München der verpasste Finaleinzug nachwirken. Und doch schien Verlierer Pep Guardiola am Ende fast ein wenig erleichtert zu sein. Von Roland Zorn

FC Basel 

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Taulant Xhaka (links) im Spiel gegen den Luganesi Jonathan Sabbatini.

Muskelfaserriss: Xhaka fällt mehrere Wochen aus

Der FC Basel gewann beim 2:1 gegen den FC Sion den 19. Meistertitel. Aber er verlor dabei Taulant Xhaka. Der defensive Mittelfeldspieler fällt mit einem Muskelfaserriss am linken Oberschenkel mehrere Wochen aus. Von Samuel Waldis

FC Basel 

Imago: Blas Rivero in Aktion für die U17-Nationalmannschaft Paraguays – seine berufliche Zukunft dürfte in Basel liegen.

Rechts ein Ägypter, links ein Verteidiger aus Paraguay

Der Transfermarkt beim FC Basel ist eröffnet. Nachdem der Ägypter Omar Gaber mit dem FC Basel in Verbindung gebracht wird, heisst es in Südamerika nun, dass der Linksverteidiger Blas Riveros von Olimpia Asunción so gut wie beim FCB sei. Vom Schweizer Meister selbst gibt es zu den Spekulationen keine Auskünfte. Von Christoph Kieslich

Premier League 

Keystone/SCOTT HEPPELL: Das Märchen im Märchen schreibt Jamie Vardy: vor vier Jahren noch in der fünften Liga beschäftigt, inzwischen Englischer Meister mit Leicester City.

Eine 5000:1-Quote für die Sensation der Sensationen

Als Claudio Ranieri zum neuen Trainer von Leicester City ernannt wurde, musste die Medienabteilung die Medien und Fans bitten: «Vertrauen Sie uns!» Mit dem Titelgewinn hat der Italiener Fassungslosigkeit ausgelöst – die Anhänger sind überfordert von der neuen Realität. Von Raphael Honigstein

Kosovo 

sda: Die UEFA nahm bei ihrem Kongress in Budapest den Kosovo als Mitgliedsverband auf

Kosovo wird Mitglied der Uefa

Der Kosovo ist von den Delegierten des Uefa-Kongresses als 55. Mitglied in den europäischen Fussballverband aufgenommen worden. Von sda