LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Leben

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

eingeloggt als
Ausloggen


Mein Kommentar

  • Bitte beachten Sie unseren Community-Leitfaden.

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Sonnenschutz 

sda: UV-Strahlung gilt als eine Hauptursache von Hautkrebs (Symbolbild)

Krebsliga passt Empfehlungen für Schutz vor Hautkrebs an

Einen Sonnenbrand darf man nicht auf die leichte, unbedeckte Schulter nehmen. Er ist die häufigste Ursache für Hautkrebs. Viele schätzen ihren Hauttyp falsch ein, deshalb passt die Krebsliga ihre Empfehlungen an. Von sda und Alain Appel

Digital 

Nils Fisch:

Lern-Communities: Gewinnbringender Austausch?

Wir stellen an dieser Stelle Entwicklungen im Bereich Community und Debattenkultur im Internet vor, die wir besonders interessant finden. Dieses Mal fragen wir nach dem Nutzen von Lern-Communities im Internet. Von Felicitas Blanck

Themen

Im Fokus:
Zeitmaschine
:

Zeitmaschine ist ein Spiel mit Geschichte, Geschichten und Bildern. Eine Reise in öffentliche und private Archive und ihre Ergebnisse in Bild, Film und Ton. Der Protagonist sind Sie, die Leserinnen und Leser. Weiterlesen

Im Fokus:
Wochenendlich
Andrea Münch: Header Wochenendlich

Die Reisekolumne der TagesWoche nimmt Sie jeden Freitag mit auf einen Wochenendtrip. Mal in eine Metropole in der Ferne, mal in ein Dorf ganz in der Nähe. Unsere Autorinnen und Autoren waren jeweils genau ein Wochenende vor Ort. Weiterlesen

100 Jahre «Dante Schuggi» 

Fatmir Gashi : Einmal Rundfahrt bitte – in der «Dante Schuggi» rumpelt sichs am gemütlichsten durch Basels Strassen.

Die alte Dame im Video

Die «Dante Schuggi» wird 100 Jahre alt. Das beliebteste Tram Basels ging in turbulenten Tagen auf Achse und erfreut Fans noch immer. Fatmir Gashi war auf einer Rundfahrt mit seiner Kamera dabei. Von Fatmir Gashi und Alain Appel

2

Aus den Quartieren 

Livio Marc Stöckli: Solche Szenen kennen Winter-Schwimmer nicht: Winterzeit ist Kampfzeit im Hallenbad.

Die Gartenbad-Saison startet bald – zum Glück

Winterzeit ist Rialtozeit. Zumindest für alle, die in Basel regelmässig schwimmen gehen. Zum Glück ist nun bald die Wintersaison vorbei. Bevor die Gartenbäder aber öffnen, ein kurzer Blick zurück ins Hallenbecken. Von Daniela Gschweng 2 Kommentare

1

110. Geburtstag 

: Alice Roffler mit 108 Jahren, 2014 feiert sie ihren 110 Geburtstag und ist offiziell die älteste Schweizerin.

Die älteste Schweizerin kommt aus dem Baselbiet

Das Baselbiet hat ab heute offiziell die älteste Bewohnerin der Schweiz: Alice Roffler wird 110 Jahre alt. Wir gratulieren herzlich und bieten Einblick in ihr Leben. Vor zwei Jahren hat sie der TagesWoche das Geheimnis ihres langen Lebens verraten: Kirsch. Von Yen Duong 1 Kommentar

3

Porträt 

Livio Marc Stoeckli: Mehr Klang statt Lärm: Für den Stadtakustik-Spezialisten Trond Maag eine Frage der Stadtplanung.

Mit offenen Ohren durch die Stadt

Der Urbanist Trond Maag sucht in Städten nach Klangwelten und Lärminseln. Er findet, der Klang der Städte werde viel zu oft dem Zufall überlassen. Deshalb will er, dass die Stadtplanung auch akustisch gedacht wird. Von Matthias Oppliger 3 Kommentare

1

Reisen 

Livio Marc Stöckli: Sie durchschauen uns: Die Fluggesellschaften wollen wissen, wann wir welche Wünsche haben – um diese dann optimal zu erfüllen.

Der gläserne Fluggast

Airlines wollen immer mehr über die Präferenzen ihrer Passagiere wissen. Deshalb gehen sie dazu über, Konversationen über soziale Netzwerke zu analysieren und Fluggäste via Bluetooth zu lokalisieren. Von Adrian Lobe 1 Kommentar

1

Velo 

Stefan Bohrer: Über Stock und Stein geht auch ohne Mountainbike.

Sie kamen aus dem Schlamm

Die Fixie-Szenies haben es zu bunt getrieben. Jetzt rollen Cyclocrosser den starren Eingängern den Rang ab – robuste Off-Roader, perfekt für die Stadt. Von Olivier Joliat 1 Kommentar

Kleiderbörse 

Urs Widmer: Um sich neu einzukleiden, muss man nicht zum Billighändler rennen, sagt Jennifer Perez (vorne im Bild). Die Baslerin initiierte eine Kleidertauschbörse.

«Walk In Closet» in Therwil: Tauschen statt kaufen

Bei der Kleidertauschbörse «Walk In Closet» findet man das neue Lieblingskleid umsonst und wird seine alten Gewänder los. Der Tausch vermittelt auf spielerische Weise ökologisches Bewusstsein. Von Alain Appel

Grenzschutz 

sda: Ein Diensthund verfolgt einen Verdächtigen während einer Übung

Wo Hunde lernen und leben wie Menschen

Drogenschmuggel, Menschenhandel, illegale Migration: Schweizer Grenzwächter sind mit vielen heiklen Aufgaben konfrontiert. Bei ihren Einsätzen zählen sie auf die Hilfe von Hunden. Im Berner Oberland werden die Vierbeiner auf den Ernstfall vorbereitet. Von sda

Werbung