LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Tages Woche

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

1

EuroAirport 

Georgios Kefalas/Keystone : Auch im Elsass regt sich Widerstand gegen die Steuerpläne der französischen Regierung.

Elsässer Politiker machen mobil

Mit einem Schreiben wollen elsässische Politiker die französische Regierung zum Einlenken im Fall EuroAirport bewegen. Die Politiker fühlen sich übergangen und werfen der Regierung vor, sie suche ohne Rücksicht nach zusätzlichen Steuereinnahmen. Von Simon Jäggi Weiterlesen 1 Kommentar

Tennis, US Open 

:

Warum Jordan in der Box von Federer sass

Roger Federer hat ein Highlight gefeiert. Es ist nicht der Sieg gegen Matinko Matosevic gewesen, sondern das Treffen mit Michael Jordan, seinem «Sportidol in Jugendzeiten». Der Besuch des legendären Basketballers war aber nicht nur ein Freundschaftsdienst. Von Jörg Allmeroth Weiterlesen

1

Kurt Pelda 

: Kurt Pelda unterwegs in Syrien. Seine Unterkunft verlässt er nur noch mit bewaffneten Begleitern.

Ein Basler im syrischen Kampfgebiet

Der Basler Kurt Pelda ist freischaffender Journalist und Kriegsreporter. Zurzeit befindet er sich in der Nähe von Aleppo bei arabischen Rebellen, nur wenige Kilometer von den IS-Kämpfern entfernt. Tag und Nacht beschützen ihn Bewaffnete vor einer möglichen Entführung. Ein Interview mit plötzlichem Ende. Von Simon Jäggi Weiterlesen 1 Kommentar

Musik 

:

Baloise Session lüftet den Programmvorhang

12 Konzertabende für 8,5 Millionen Franken: Die Baloise Session erhöht ihr Budget und kauft zahlreiche bekannte Namen ein. Aktuelle Hitparadengäste wie James Blunt oder Amy MacDonald sind ebenso im Programm wie die zeitlosen Kritikerlieblinge Morrissey, Elvis Costello oder Dr. John. Von Marc Krebs Weiterlesen

Themen

Im Fokus:
Hürlimann
Dani Winter: In der Bibliothek, wo Hürlimann seine Kommentare und Artikel verfasst.

Alois-Karl Hürlimann war 33 Jahre lang Lehrer in Basel und lebt heute in Berlin. Hier publiziert er seine Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Fragen. Weiterlesen

Im Fokus:
1. Weltkrieg
Universitätsbibliothek Basel:

Vor 100 Jahren entfachte das Attentat auf den österreichischen Kronprinzen Franz Ferdinand einen Flächenbrand und stürzte Europa in den Ersten Weltkrieg. Wir blicken mit Hilfe des Basler Hauptmanns Victor Haller in einer Serie zurück. Weiterlesen

Im Fokus:
Georg Kreis
:

Der Basler Historiker Georg Kreis schreibt in der TagesWoche regelmässig über das Verhältnis der Schweiz zur EU, den Umgang mit Minderheiten und Rassismusfragen. Weiterlesen

Im Fokus:
Wochenendlich
Andrea Münch: Header Wochenendlich

Die Reisekolumne der TagesWoche nimmt Sie jeden Freitag mit auf einen Wochenendtrip. Mal in eine Metropole in der Ferne, mal in ein Dorf ganz in der Nähe. Unsere Autorinnen und Autoren waren jeweils genau ein Wochenende vor Ort. Weiterlesen

Werbung

Blogs