LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sport

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Reuters/Andrew Couldridge: Den Blick vernebelt: Der FC Basel im Spätjahr 2016, hier bei der unlösbaren Aufgabe in der Champions League gegen Arsenal London.
5

FC Basel 

Lichtblick im Nebel

Das Scheitern in der Champions League trübt die Zwischenbilanz des FC Basel im nationalen Umfeld. Einerseits ist der Europacup zum Massstab der öffentlichen Wahrnehmung geworden, auf der anderen Seite gibt es eine Sehnsucht nach Sinnstiftendem. Diese merkwürdige Situation birgt auch Chancen. Von Christoph Kieslich und Samuel Waldis Weiterlesen5 Kommentare

Europa League 

sda: Für Uli Forte und den FC Zürich kam in Ankara das Aus in der Europa League

FC Zürich verpasst den grossen Coup

Zürichs Europa-League-Kampagne ist zu Ende. Der FCZ stösst in Ankara in der letzten Runde an seine Grenzen, verliert 0:2 und scheidet als letzter Schweizer Vertreter aus. Von sda

Handball, RTV Basel 

keystone/GEORGIOS KEFALAS: Zweitbester Werfer seines Teams: Rares Jurca (links) erzielt gegen die Kadetten fünf Tore, nur Bruno Kozina ist mit zehn Treffern erfolgreicher.

Der Coup gegen einen Giganten

Der RTV Basel gewinnt gegen die Kadetten Schaffhausen mit 30:27 (17:13). Der Serienmeister und Champions-League-Teilnehmer geht im Rankhof als Verlierer vom Platz, weil bei den Baslern der Torhüter einen starken Abend einzieht und ihr Topscorer mit einer fabelhaften Wurfquote überzeugt. Der Sieg täuscht allerdings über die schwache Saisonphase des RTV hinweg. Von Samuel Waldis

Champions League 

sda: Borussia Dortmund sicherte sich dank einer Aufholjagd beim 2:2 auswärts gegen Real Madrid den Gruppensieg

Ein Achtelfinal mit den üblichen Verdächtigen

Der FC Sevilla und der FC Porto qualifizieren sich als letzte Teams für die Achtelfinals der Champions League. Real Madrid verpasst nach dem 2:2 gegen Borussia Dortmund den Gruppensieg – das war es dann aber auch schon mit Überraschungen zum Abschluss der Gruppenphase. Von sda und Christoph Kieslich

Themen

Im Fokus:
FC Basel

Der FC Basel bestimmt den Puls der Stadt Basel mit. Und die TagesWoche ist immer möglichst nah am Puls des FCB. In diesem Dossier sammeln wir alle Beiträge, die bei uns über Rotblau erschienen sind. Weiterlesen

Im Fokus:
Davis Cup
YOAN VALAT: epa04501206 Swiss Davis Cup team players celebrate with the trophy after defeating France in the Davis Cup World Final at the Pierre Mauroy Stadium in Lille, France, 23 November 2014. Switzerland won 3-1. EPA/YOAN VALAT

Die Schweiz spielte mit seinen Tennis-Stars Roger Federer und Stanislas Wawrinka vom 21. bis 23. November in Lille gegen Frankreich um den Davis Cup – und gewann. In diesem Dossier finden Sie die Artikel rund um den Final. Weiterlesen

FC Basel 

Reuters/Andrew Couldridge: Zwei schenken sich nichts. Zum dritten Mal innert Jahresfrist treffen Granit und Taulant Xhaka mit zwei verschiedenen Mannschaften aufeinander.

Granit Xhaka: Nach dem Schock die Kür

Bei seiner Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte leistet sich der Ex-Basler erst einen Lapsus der gröberen Sorte. Dann zeigte Granit Xhaka, warum er einer der besten Schweizer Fussballer ist. Von Daniel Faulhaber

1

FC Basel, Einzelkritik 

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Gesenkter Kopf bei Marek Suchy, und sein Teamkollege Eder Balanta gar am Boden – der Kontrast: Arsenals Jubel nach einem der vier Londoner Tore.

Vom wackelnden Suchy und dem trabenden Traoré

Bei der 1:4-Niederlage des FC Basel gegen Arsenal überzeugen nur wenige Basler. Einer davon erzielt endlich seinen ersten Champions-League-Treffer für die Rotblauen. Die meisten anderen Basler sind schlicht und einfach überfordert. Von Samuel Waldis und Christoph Kieslich 1 Kommentar

FC Basel 

Reuters/Andrew Couldridge: Football Soccer - FC Basel v Arsenal - UEFA Champions League Group Stage - Group A - St.Jakob-Park, Basel, Switzerland - 6/12/16 General view during the match Action Images via Reuters / Andrew Couldridge Livepic EDITORIAL USE ONLY.

Magisch war nur der Nebel – die Bilder aus dem St.-Jakob-Park

Wie Pulverdampf legte sich der Dezembernebel ins Stadion, in dem der FC Basel die Kehrauspartie seiner internationalen Kampagne bestritt. Die Gunners liessen sich davon nicht beeindrucken, sie zeigten sich vielmehr in bester Schiesslaune. Von Daniel Faulhaber

Uefa Youth League 

Meinrad Schön: Da zieht es dem Torschützen Martin Liechti das Hemd aus: Die U19-Junioren des FC Basel ringen Arsenal ein 1:1 ab und ziehen in der Youth League in die nächste Runde ein.

Ein kleiner Meilenstein für die Ausbildung beim FCB

Mit einem 1:1 gegen Arsenal übersteht die U19-Auswahl des FC Basel erstmals die Gruppenphase in der Youth League der Uefa. «Das ist eine Bestätigung für den ganz grossen Aufwand, der beim FC Basel in der Ausbildung betrieben wird», freut sich Vizepräsident Adrian Knup. Von Christoph Kieslich

Champions League 

:

1:4 – Der FC Basel hat gegen Arsenal nichts zu bestellen

Nach 16 Minuten und zwei Treffern von Lucas Pérez war jeder Traum geplatzt: Der Arsenal FC siegt diskussionslos mit 4:1 in Basel, gewinnt die Gruppe noch, weil Paris St-Germain gegen Ludogorets nicht über ein 2:2 hinauskommt. Der FC Basel scheidet aus und spielt erstmals seit 2009/10 im Frühjahr nicht mehr europäisch. Von Christoph Kieslich, Samuel Waldis und Sebastian Wirz

Champions League 

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Granit Xhaka of England's Arsenal FC smiles during a press conference in the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland, on Monday, December 5, 2016. England's Arsenal FC is scheduled to play against Switzerland's FC Basel 1893 in an UEFA Champions League Group stage Group A matchday 6 soccer match on Tuesday, December 6, 2016. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Granit Xhaka: «Der Sieg gegen Manchester ist der Höhepunkt meiner Zeit in Basel»

Granit Xhaka kehrt mit dem FC Arsenal zum FC Basel zurück, wo er gross geworden ist. Vor dem Spiel am Dienstag (20.45 Uhr) spricht er über seine Zeit in Basel, seine Erfahrungen in London – und sein Trainer Arsène Wenger sagt frank und frei, dass er an seiner Aufstellung vom Wochenende festhalten will. Von Samuel Waldis