LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sport

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Roman Aeschbach/EQimages: Geht dorthin, wo es auch weh tun kann: Walter Samuel im Luftduell mit Sion-Keeper Andris Vanins.

Fussball, FC Basel 

Für IHN ziehen wir die Höchstnote

Matias Delgados rechter Zauberfuss war die Attraktion des 1.-August-Nachmittags im St.-Jakob-Park, sein Vortrag quasi ein fussballerisches Feuerwerk am Feiertag. Da wollte ein anderer Argentinier nicht zurückstehen, ein Ägypter ebensowenig und überhaupt fiel beim 3:0 gegen Sion kein FCB-Spieler ab. Von Christoph Kieslich Weiterlesen

1

Fussball, FC Basel 

Andy Mueller/freshfocus: Eine Mannschaft hat Spass und bereitet Spass: Der hinreissende Matias Delgado (Mitte) mit Breel Embolo (rechts) und Mohamed Elneny (links) beim 3:0 gegen Sion.

Der FCB reisst seine Anhänger von den Sitzen

Das 3:0 gegen den FC Sion war eine Demonstration des Potenzials beim FC Basel. Angeführt von einem brillanten Matias Delgado hat der Meister mit einer verblüffend geschlossenen Mannschaftsleistung einen makellosen Saisonstart perfekt gemacht. Von Christoph Kieslich 1 Kommentar

Fussball, Super League 

:

Eine Basler Galavorstellung am Feiertag

Mit einer mitreissenden Leistung nimmt der FC Basel Revanche gegen den FC Sion für den verlorenen Cupfinal vor acht Wochen. Beim 3:0 (1:0) treffen der herausragende Matias Delgado mit einem Zauberfreistoss, Verteidiger Adama Traoré sowie der Sittener Lacroix mit einem Eigentor. Die Young Boys retten in St. Gallen ein 1:1-Unentschieden. Von Christoph Kieslich und Andreas Aeschlimann

Fussball, FC Basel 

Keystone/PETER KLAUNZER: Der Walliser Triumph in Basel: Die Spieler des FC Sion feiern den Cupfinalsieg am 7. Juni. Im Hintergrund ein geknickter Luca Zuffi.

Eine Gelegenheit zur Revanche und andere Glücksgefühle

Am Nationalfeiertag zur ungewohnten Anstosszeit um 15.00 Uhr empfängt der FC Basel zum Meisterschaftsspiel den FC Sion. Ein Gegner, mit dem der Meister noch eine Rechnung aus dem Cupfinal offen hat. Von Christoph Kieslich

Themen

Im Fokus:
FC Basel

Der FC Basel bestimmt den Puls der Stadt Basel mit. Und die TagesWoche ist immer möglichst nah am Puls des FCB. In diesem Dossier sammeln wir alle Beiträge, die bei uns über Rotblau erschienen sind. Weiterlesen

Fussball, FC Basel 

:

Die Stimmen im Video: «Selbst die Besten verschiessen Penaltys»

Torschütze Marc Janko will nach dem 3:1-Sieg des FC Basel gegen Lech Posen «noch nicht die Korken knallen lassen», Zdravko Kuzmanovic sah eine «klare rote Karte» und für Trainer Urs Fischer ist das Resultat der «halbe Weg, aber nicht mehr» – die Stimmen im Video. Von Samuel Waldis

Fussball, FC Basel 

Steffen Schmidt/freshfocus: «Wir haben eine Planung, die über mehr als ein Spiel hinausgeht», erklärt Urs Fischer. Bis Ende August spielt der FCB alle drei Tage.

«Dass wir gewonnen haben, ist nicht selbstverständlich»

Der FC Basel ist nach dem Hinspiel gegen Lech Posen wieder zuhause angekommen. Urs Fischer blickt zurück auf den erfolgreichen Start in der Champions-League-Qualifikation. Er ist zufrieden mit der mentalen Stärke seiner Mannschaft, würde sich aber manchmal mehr Bescheidenheit wünschen. Von Samuel Waldis

Fussball, Champions League 

:

3:1-Sieg in Posen – der FCB ist auf sehr gutem Weg

Der FC Basel ist seiner Favoritenrolle im Qualifikationsspiel zur Champions League bei Lech Posen gerecht geworden. Michael Lang in der 34. Minute sowie die eingewechselten Marc Janko (77.) und Davide Calla (91.) erzielen die Tore beim 3:1 (1:1)-Sieg in Polen. In der Nachspielzeit sieht Taulant Xhaka die Rote Karte, nachdem auch Posen einen Spieler verloren und Shkelzen Gashi anschliessend einen Penalty verschossen hatte. Von Samuel Waldis und Christoph Kieslich

1

Fussball, Fifa 

Reuters/ARND WIEGMANN: Eine Hassliebe: Präsidentschaftskandidat Michel Platini (rechts) auf dem Fifa-Kongress Ende Mai in Zürich mit Amtsinhaber Joseph Blatter.

Platini will Blatter beerben

Michel Platini, Präsident der Europäischen Fussballunion Uefa, hat am Mittwoch seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten im Weltverband Fifa als Nachfolger von Joseph Blatter bekannt gegeben. Von sda und Christoph Kieslich 1 Kommentar

Fussball, Champions League 

Keystone/JAKUB KACZMARCZYK: Lieber weg von diesem neuartigen, farbigen Zeugs: Urs Fischer mit dem Matchball, mit dem am Mittwochabend gegen Lech Posen die Champions-League-Qualifikation losgeht.

Urs Fischer, Spiderman und die Farben

Der FC Basel lässt vor dem Hinspiel in der Champions-League-Qualifikation gegen Lech Posen nichts unversucht und trainiert mit dem Matchball. Dessen Äusseres ist gewöhnungsbedürftig – vor allem für Trainer Urs Fischer, der noch aus einer anderen Welt stammt. Von Samuel Waldis

1

Fussball, Champions League 

Steffen Schmidt/freshfocus: Breel Embolos (links) und Luca Zuffis erster Kontakt mit der Arena in Posen, in der der FCB am Mittwoch gegen den polnischen Meister einen ersten Schritt in Richtung Champions League machen will.

Das Qualifikationsspiel gegen eine fast demütige Mannschaft

Die Rollen sind verteilt, und der FC Basel versucht gar nicht erst, den Favoritenstatus von sich zu weisen. Etwas anderes bleibt ihm vor dem Hinspiel in der Champions-League-Qualifikation vom Mittwoch (20.45 Uhr) auch fast nicht übrig – zumal sich der Gegner Lech Posen gar unterwürfig präsentiert. Von Samuel Waldis 1 Kommentar