LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Leben

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

eingeloggt als
Ausloggen


Mein Kommentar

  • Bitte beachten Sie unseren Community-Leitfaden.

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

#360grad 

GLEB GARANICH: A dog wearing a face mask with black and orange ribbons of St. George - a symbol widely associated with pro-Russian protests in Ukraine, is seen in Slavyansk April 18, 2014. REUTERS/Gleb Garanich

Jesus. Jesus. Jesus.

Weltweite Kreuzungen wild gemischt mit allerlei Freud und Leid. Von Hans-Jörg Walter

3

Ernährung 

Livio Marc Stöckli: Ein bisschen mehr als Brokkoli und Co. wird bei Daniela Gschweng wohl auch in Zukunft auf den Teller kommen. Trotzdem will sie nach dem Selbsttest so vegan wie möglich leben.

Vegan auf Zeit (IV): Das Resumee

Gundeli-Bloggerin Daniela Gschweng hat sich vier Wochen nur vegan ernährt. In der vierten Episode zieht sie ein Resümee und entscheidet, ob sie nun Veganerin bleibt. Von Daniela Gschweng 3 Kommentare

Leibspeise 

Franca Hänzi:

Spargelcremesüppchen

Es ist Spargelsaison. Am fleischlosen Karfreitag dürften nicht nur Vege- oder Flexitarier, sondern auch bekennende Fleischesser sich von diesem Rezept inspirieren lassen. Von Franca Hänzi

Themen

Im Fokus:
Zeitmaschine
:

Zeitmaschine ist ein Spiel mit Geschichte, Geschichten und Bildern. Eine Reise in öffentliche und private Archive und ihre Ergebnisse in Bild, Film und Ton. Der Protagonist sind Sie, die Leserinnen und Leser. Weiterlesen

Im Fokus:
Wochenendlich
Andrea Münch: Header Wochenendlich

Die Reisekolumne der TagesWoche nimmt Sie jeden Freitag mit auf einen Wochenendtrip. Mal in eine Metropole in der Ferne, mal in ein Dorf ganz in der Nähe. Unsere Autorinnen und Autoren waren jeweils genau ein Wochenende vor Ort. Weiterlesen

Reisen in Tadschikistan 

Tobias Gees:

Tadschikistan: Tote Schafe und Kamele im Schnee

Der TagesWoche-Verlagsmitarbeiter Tobias Gees unternahm eine Reise nach Zentralasien. In Tadschikistan löst der Einfluss Chinas die postsowjetische Ära langsam ab. Von Tobias Gees

Sonnenschutz 

sda: UV-Strahlung gilt als eine Hauptursache von Hautkrebs (Symbolbild)

Krebsliga passt Empfehlungen für Schutz vor Hautkrebs an

Einen Sonnenbrand darf man nicht auf die leichte, unbedeckte Schulter nehmen. Er ist die häufigste Ursache für Hautkrebs. Viele schätzen ihren Hauttyp falsch ein, deshalb passt die Krebsliga ihre Empfehlungen an. Von sda und Alain Appel

Digital 

Nils Fisch:

Lern-Communities: Gewinnbringender Austausch?

Wir stellen an dieser Stelle Entwicklungen im Bereich Community und Debattenkultur im Internet vor, die wir besonders interessant finden. Dieses Mal fragen wir nach dem Nutzen von Lern-Communities im Internet. Von Felicitas Blanck

100 Jahre «Dante Schuggi» 

Fatmir Gashi : Einmal Rundfahrt bitte – in der «Dante Schuggi» rumpelt sichs am gemütlichsten durch Basels Strassen.

Die alte Dame im Video

Die «Dante Schuggi» wird 100 Jahre alt. Das beliebteste Tram Basels ging in turbulenten Tagen auf Achse und erfreut Fans noch immer. Fatmir Gashi war auf einer Rundfahrt mit seiner Kamera dabei. Von Fatmir Gashi und Alain Appel

3

Aus den Quartieren 

Livio Marc Stöckli: Solche Szenen kennen Winter-Schwimmer nicht: Winterzeit ist Kampfzeit im Hallenbad.

Die Gartenbad-Saison startet bald – zum Glück

Winterzeit ist Rialtozeit. Zumindest für alle, die in Basel regelmässig schwimmen gehen. Zum Glück ist nun bald die Wintersaison vorbei. Bevor die Gartenbäder aber öffnen, ein kurzer Blick zurück ins Hallenbecken. Von Daniela Gschweng 3 Kommentare

1

110. Geburtstag 

: Alice Roffler mit 108 Jahren, 2014 feiert sie ihren 110 Geburtstag und ist offiziell die älteste Schweizerin.

Die älteste Schweizerin kommt aus dem Baselbiet

Das Baselbiet hat ab heute offiziell die älteste Bewohnerin der Schweiz: Alice Roffler wird 110 Jahre alt. Wir gratulieren herzlich und bieten Einblick in ihr Leben. Vor zwei Jahren hat sie der TagesWoche das Geheimnis ihres langen Lebens verraten: Kirsch. Von Yen Duong 1 Kommentar

Werbung