LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Kultur

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

eingeloggt als
Ausloggen


Mein Kommentar

  • Bitte beachten Sie unseren Community-Leitfaden.

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Aufruf 

23.7.2012, 15:36 Uhr

Modelleisenbahn-Sammler vor!

23.7.2012, 15:36 Uhr

Das Spielzeugmuseum Riehen sucht Leihgaben für seine Ausstellung «Zug um Zug – kleine Eisenbahn». Von

zVg: Eisenbahn zuhause im Keller? Das Spielzeugmuseum freut sich darüber.

Eisenbahn zuhause im Keller? Das Spielzeugmuseum freut sich darüber. (Bild: zVg)

All jene, die in den Sommerferien gerne mit dem Zug in die Ferne reisen würden, aber keine Zeit dafür haben, können im Spielzeugmuseum Riehen wenigstens Eisenbahnen im Miniaturformat anschauen. Die Sonderausstellung «Zug um Zug – kleine Eisenbahn» dreht sich mit einer phantastischen und geschichtenreichen Eisenbahnlandschaft um den Schienenverkehr im Kinderzimmer, und sie schlägt eine Brücke zur richtigen Eisenbahn mit Hörstationen, Filmen und reproduzierten Beispielen aus der Kunst.

Sammlerstücke sollen diese Ausstellung nun erweitern, und dazu setzt Kurator und Museumsleiter Bernhard Graf auf die Mithilfe von Modelleisenbahnbesitzern und -besitzerinnen. Wer will, soll einen kleinen Teil seiner Sammlung für einmal öffentlich zeigen können. Gesucht sind Lokomotiven, Wagen oder Bauten (Bahnhöfe, Lokremisen oder Stellwerke); sie sollen entweder besonders selten, besonders wertvoll, besonders ausgefallen oder aus einem anderen Grund besonders beachtenswert sein, so der Kurator. Sammler und Sammlerinnen sind eingeladen, sich baldmöglichst mit Bernhard Graf in Verbindung zu setzen (061 641 19 82 oder spielzeugmuseum@riehen.ch) – er freut sich auf spannende Vorschläge, aus denen er für Phase 2 der Ausstellung 'Häppchen' auswählt.

Gute Arbeit! Teilen und mehr lesen.

Teilen und weiterleiten

Mehr zum Thema

Ausstellung, Museen

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Verwandte Artikel

Ärger über einen neuen Namen Weiterlesen

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel von der Redaktion hervorgehoben.

Kommentieren

Informationen zum Artikel

23.7.2012, 15:36 Uhr

Modelleisenbahn-Sammler vor!

Text

Text:

  • 24.04.2014 um 14:50
    Kultwerk #127: «Melencolia I»

    Vor 500 Jahren schuf Albrecht Dürer einen seiner Meisterstiche – die «Melencolia». Noch heute rätseln die Kunstwissenschaftler, was der deutsche Künstler uns damit sagen wollte.

  • 14.04.2014 um 12:04
    Eine Frau am Ruder: Elena Filipovic übernimmt Adam Szymczyks Job

    Die Kunsthalle Basel wird ab Herbst von einer Frau geführt: Elena Filipovic tritt die Nachfolge von Adam Szymczyk an. Was bleiben wird, ist die internationale Ausrichtung.

  • 10.04.2014 um 10:08
    Eine Ernte im Wert von 190'000 Franken

    Im Kunsthaus Baselland präsentiert der Landkanton seine Kunstankäufe: Ein bunter Reigen von Werken aus allen Medien mit einem Akzent auf Videokunst und Malerei. Wir stellen sieben vor.

  • 27.02.2014 um 09:11
    @K Willi
    Zum Artikel: Gegenvorschlag der Basler Regierung zur Initiative «Wohnen für alle»

    Ups, Herr Willi, da ist mir vor lauter Suchen im Internet der falsche Link reingerutscht - das kommt davon, wenn mehrere Initiativen unter demselben Titel rumschwirren... Jedenfalls ist nun der Basler Initiativtext verlinkt. Entschuldigen Sie, und dank...

  • 26.02.2014 um 14:59
    @DieterMeier1
    Zum Artikel: BVB kaufen für 31 Millionen 46 neue Diesel-Gelenkbusse

    Lieber Herr Meier, danke für den Hinweis. Solche Fehler können leider passieren - dieser ist mir passiert. Freundliche Grüsse, Karen N. Gerig

  • 20.02.2014 um 21:29
    @alex schaub
    Zum Artikel: Krude BaZ-Kampagne gegen Regierungsrat Wessels

    Lieber Herr Schaub, ich möchte Sie schnell auf zwei Dinge hinweisen: 1) Urs Buess war nie Chefredaktor der BaZ. Er war Teil der Chefredaktion unter Ivo Bachmann, Matthias Geering und Markus Somm. 2) Mindestens die Hälfte der von Ihnen gerade aufgeli...

Aktuell

:

Doppelspitze 

Der FCB wird Meister, wenn...

Nach der Cupfinal-Enttäuschung ist vor dem Gipfeltreffen-Fieber. Am Sonntag gibt es FCB gegen GC, Erster gegen Zweiter. Eine Entscheidung um den Titel kann noch nicht fallen – aber hier können Sie Ihren Meister schon mal hochrechnen.Von Christoph Kieslich Weiterlesen

SI: Reals Benzema (rechts) erzielte den einzigen Treffer der Partie

Fussball, Champions League 

Real reist mit 1:0-Sieg zum Rückspiel

Bayern München muss um den erneuten Einzug in den Champions-League-Final bangen. Der Titelverteidiger verliert das Halbfinal-Hinspiel bei Real Madrid 0:1. Das Tor schoss Karim Benzema. Von SI. Weiterlesen

Keystone: Gertjan Verbeek ist nicht mehr Trainer des 1.FC Nürnberg.

Fussball 

Nummer 8: Nürnberg feuert Verbeek

Der 1. FC Nürnberg trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Gertjan Verbeek. Es ist der achte Trainerwechsel der Bundesliga-Saison und schon der zweite beim «Club». Im Schnitt entlassen die Bundesligisten 13 Mal pro Saison ihren Cheftrainer. Von Christoph Kieslich und SI. Weiterlesen