LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

eingeloggt als
Ausloggen


Mein Kommentar

  • Bitte beachten Sie unseren Community-Leitfaden.

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

1.August 

26.7.2012, 16:01 Uhr

Hier wird gefeiert

26.7.2012, 16:01 Uhr

Das Programm an den Bundesfeiern am 31. Juli und am 1. August ist vielversprechend  – musikalisch und gastronomisch. Neuerungen gibt es beim Feuerwerk auf dem Rhein. Von

Chris Bingham/Flickr: Feuerwerk in Basel

Feuerwerk in Basel (Bild: Chris Bingham/Flickr)

Das Feuerwerk an der Bundesfeier am Rhein in Basel findet dieses Jahr bereits um Punkt 23 Uhr statt. 25 Minuten lang wollen die Verantwortlichen das Publikum ins Staunen versetzen. Daniel Arni von der Arbeitgruppe «Bundesfeier am Rhein» kündigt ein paar pyrotechnische Neuheiten an: «Wir haben dieses Jahr einen blauen Schmetterling, simulieren einen Fischschwarm und tausende fallende Blätter.» Rund um den Rhein gibt es 14 Konzerte, 100 Beizen und Verkaufsstände mit internationalem und nationalem kulinarischem Angebot. Drei Bühnen auf dem Floss, an der Schifflände und auf dem Marktplatz werden live bespielt.

Die Bundesfeier am Rhein ist am 31. Juli von 17 bis 1 Uhr zwischen Wettstein- und Johanniterbrücke. Die Beizen haben bis 2 Uhr früh geöffnet. Als erstes wird in der «Arena» auf dem Rhein das Feuerlöschboot «Christophorus» mit «beachtlichen Wasserfontänen» eine Vorstellung geben. Um 22 Uhr wird dieses Jahr zum zehnten Mal das «Sternenleuchten» über die Bühne gehen – der Erlös aus dem Verkauf der Sterne kommt Hilfsprojekten für die Pygmäen im Regenwald der Zentralafrikanischen Republik zugute. Das gesamte Veranstaltungsprogramm findet man auf basel.ch.

Privates Feuerwerk in der Menge abzulassen ist untersagt. «Leute, die Feuerwerk in der Menge zünden, werden verzeigt», sagt Martin Schütz von der Kantonspolizei. Die Polizei warnt ausserdem vor Taschendieben während der Bundesfeier.

Das offizielle Feuerwerk wird von zwei Booten, je zwischen der Wettsteinbrücke und Mittlerer Brücke sowie zwischen Mittlerer und Johanniterbrücke gezündet (Hinweise zu Sperrungen siehe Box).

Die offizielle Bundesfeier auf dem Rhein geht etwa bis zur Münsterfähre. Gegenüber vom Münster, am Oberen Rheinweg feiert der Wasserfahrverein «Fischer-Club Basel 1884» ebenfalls am 31. Juli. Dort kann man um 18.30 Uhr ein «Guggenlangschiffrennen»  mitverfolgen. Es gibt Fischspezialitäten, eine Tombola und ein musikalisches Rahmenprogramm der Nonstop R & J Country Band.

1. August in Bettingen

Die Bettinger Bundesfeier beginnt am 1. August um 18 Uhr auf dem Gemeindeplatz mit Verpflegungsständen. Zu den Attraktionen zählen unter anderem ein Höhenfeuer um 21 und ein grosses Feuerwerk mit Musikbegleitung um 22 Uhr. Unter den anwesenden Kindern werden 25 kleine «Sommer-Preise» verlost. Die Festansprache hält die 22-jährige Lynn Battaglia aus Bettingen.

Auf dem Bruderholz

Der 1. August-Festredner auf dem Bruderholz ist Grossratspräsident Daniel Goepfert. Die Feier findet auf der Wiese vor dem Wasserturm statt. Um 19.50 läutet die Titus-Kirchenglocke den Festbetrieb ein. Musikalisch werden die Besucher von Alphörnern, einer Frauenjodelgruppe und weiteren vor allem folkloristisch unterhalten. Es treten ausserdem eine Basler Volkstanzgruppe, ein stepptänzer und der Quartier-Zirkus auf. Um 21.45 gibt es eine Feuershow und um 22.15 folgt schliesslich das grosse Feuerwerk. Die Veranstalter freuen sich, wenn die Besucher Lampions mitbringen.

Bundesfeier im Sarasinpark

Die Gemeinde Riehen begeht den 1. August ab 18 Uhr im Sarasinpark. Um 19 Uhr begrüsst Gastredner Walter F. Studer, Meister E.E. Gesellschaft zum Greifen, die Festgemeinde. In einem Zelt mit 800 Sitzplätzen wird bis 24 Uhr gefeiert. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und ein Bungee-Trampolin. Für Musik sorgen Riehemer Formationen. Vor dem Feuerwerk um 22.15 Uhr findet um 21.15 Uhr ein Lampionumzug statt.

Die Mittlere Brücke ist am 31. Juli ab 16 Uhr für den Individualverkehr, ab 17 Uhr auch für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die Wettstein- und Johanniterbrücke sind ab 21 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Schwimmen im Rhein sollte man während der Bundesfeier unterlassen.

Für die Kleinschiffahrt auf dem Rhein gelten vor dem Feuerwerk Geschwindigkeitsbegrenzungen – während des Feuerwerks ist die Durchfahrt verboten. Mehr Information für die Kleinschiffahrt und die Sperrung für die Binnenschiffahrt gibt es auf der Seite der Kantonspolizei.

 

Bloss nicht wie in den USA

Ist zu hoffen, dass es an den Bundesfeiern in Basel besser läuft: Das Feuerwerk zum 4. Juli in San Diego explodierte in 15 Sekunden statt 15 Minuten.

 

Gute Arbeit! Teilen und mehr lesen.

Teilen und weiterleiten

Mehr zum Thema

Region Basel, Lokales, _Feiertage, 1. August

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel von der Redaktion hervorgehoben.

Kommentieren

Informationen zum Artikel

26.7.2012, 16:01 Uhr

Hier wird gefeiert

Text

Text:

  • 21.09.2012 um 00:01
    Wochenendlich im Lötschental

    Das Walliser Lötschental lockt von Frühling bis Herbst mit vielen Wanderrouten. Es bietet für jede Kondition etwas.

  • 27.08.2012 um 17:16
    Bildergalerie: Die neuen Jungen im Tierpark Lange Erlen

    Im Tierpark Lange Erlen hat seinen tierischen Nachwuchs der letzten Monate präsentiert. Am ersten Septemberwochenende werden zwei neue Attraktionen eröffnet.

  • 25.08.2012 um 08:00
    «Bubble Tea» mit ungesundem Inhalt

    «Bubble Tea» heisst ein Süssgetränk, das neu auch in Basel erhältlich ist. In Asien kennt man es seit den 1980er Jahren. «Bubble Tea» war 2011 im Herkunftsland Taiwan von einem Lebensmittelskandal betroffen. Nun hat ein deutsches Wissenschaftsteam in einer Stichprobe bedenkliche Substanzen gefunden.

  • 15.04.2013 um 07:00
    Super!
    Zum Artikel: Gewonnen!

    Ich gratuliere euch von Herzen. Der Preis ist hochverdient. Eure Experimentierfreude und Kreativität sowie die Nähe zur Leserschaft sind beispielhaft in der Schweizer Medienwelt.

  • 21.12.2012 um 14:34
    @ David Klein
    Zum Artikel: Wenn der Eisenfuss stürmt

    Da Urs Buess einmal für die BaZ gearbeitet hat, sehe ich ihn schon als von Bollmanns Aussagen Betroffenen.

  • 10.12.2012 um 10:57
    Matt Andersen
    Zum Artikel: Freitagsfeierabendständchen

    Das nenne ich Leidenschaft! Wundervoll.

Aktuell

SI: Reals Benzema (rechts) erzielte den einzigen Treffer der Partie

Fussball, Champions League 

Real reist mit 1:0-Sieg zum Rückspiel

Bayern München muss um den erneuten Einzug in den Champions-League-Final bangen. Der Titelverteidiger verliert das Halbfinal-Hinspiel bei Real Madrid 0:1. Das Tor schoss Karim Benzema. Von SI. Weiterlesen

Keystone: Gertjan Verbeek ist nicht mehr Trainer des 1.FC Nürnberg.

Fussball 

Nummer 8: Nürnberg feuert Verbeek

Der 1. FC Nürnberg trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Gertjan Verbeek. Es ist der achte Trainerwechsel der Bundesliga-Saison und schon der zweite beim «Club». Im Schnitt entlassen die Bundesligisten 13 Mal pro Saison ihren Cheftrainer. Von Christoph Kieslich und SI. Weiterlesen