LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Baselland 

18.7.2012, 09:29 Uhr

SVP-Politiker Peter Holinger gestorben

18.7.2012, 09:29 Uhr

Peter Holinger ist tot. Der SVP-Politiker aus Liestal ist am Montag seinem Krebsleiden im Alter von 59 Jahren erlegen. Von TaWo

(Bild: zVg)

Das Baselbiet trauert um Alt Landratspräsident Peter Holinger. Der SVP-Politiker und Unternehmer aus Liestal ist in der Nacht auf Montag nach langem Krebsleiden gestorben, wie «Telebasel», «Onlinereports» und das «Regionaljournal Basel Baselland» des SRF berichten. Der 59-Jährige war 16 Jahre lang Mitglied des Landrates und wurde 2008 zum Landratspräsidenten gewählt.

Peter Holinger habe im Baselbiet als Politiker, Unternehmer und Mitglied in Vereinen und Verbänden viel bewegt. «Er wird uns fehlen», schreibt die SVP Baselland in der Todesanzeige. «Den Landratsmitgliedern und der ganzen SVP bleibt Peter Holinger als überlegter und besonnener Mensch und Politiker in Erinnerung.»

Peter Holinger hinterlässt Frau und drei Kinder.

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Baselland, Landrat BL

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert, Sie können aber eine Mitteilung an die Redaktion senden.

Informationen zum Artikel

18.7.2012, 09:29 Uhr

SVP-Politiker Peter Holinger gestorben

Text

Text: TaWo

  • 21.09.2014 um 18:39
    Zehntausende demonstrieren in Moskau gegen den Krieg

    Am internationalen Friedenstag sind in Moskau und in anderen russischen Städten Zehntausende Menschen für Frieden in der Ukraine auf die Strasse gegangen. Es war die erste Massenaktion von Vertretern der Opposition und der Zivilgesellschaft seit einem halben Jahr. Die Stimmung im Vorfeld war angespannt.

  • 17.06.2014 um 15:53
    Regierungsrat Urs Wüthrich tritt nicht zurück

    Nach der Schlappe im Landrat drohte SP-Bildungsdirektor Urs Wüthrich offen mit dem Rücktritt. Nun hat er sich trotz der Niederlage seiner Vorlage zur integrativen Schule umentschieden. Wüthrich schreibt in einer persönlichen Erklärung: «im Interesse der Schüler, der Schulen und der ganzen Gesellschaft».

  • 12.03.2014 um 15:42
    Ze-wai! Die volle Ladung Schnitzelbangg-Videos der TagesWoche

    26 Videos von 22 Bängg – Schlyffstai, Striggede, Die Aabrennte – alle nur einen Klick entfernt. Damit geht die Fasnacht auch nach dem Ändstreich weiter.

Aktuell

Keystone/ENNIO LEANZA: Da gibt es wenig Trost, da spielt es auch keine Rolle mehr, dass man 90 Minuten lang seinen Kasten sauber gehalten hat: Tomas Vaclik (rechts) wird von Yoichiro Kakitani und Ersatzkeeper Germano Vailati in Empfang genommen.
2

Fussball, FC Basel 

Viel Kampf, wenig Fussball und Tomas Vaclik

Die Spieler des FC Basel verdienen sich Fleissnoten und das fast ausschliesslich für den Kampf in Unterzahl – fussballerisch leidet die Partie in Sofia gegen Razgrad unter einem Schiedsrichterentscheid und den Konsequenzen daraus. Hinzu kommt ein folgenreicher Wechsel des Trainers.Von Christoph Kieslich. Weiterlesen2 Kommentare

Reuters/Stoyan Nenov: Yordan Minev (R) of Ludogorets celebrates after scoring a goal past Breel Embolo of FC Basel during their Champions League Group B soccer match at Vassil Levski stadium in Sofia October 22, 2014. REUTERS/Stoyan Nenov (BULGARIA - Tags: SPORT SOCCER)
3

Fussball, Champions League 

Schwarzer Basler Abend

In der 18. Minute greift Schiedsrichter Deniz Aytekin massgeblich in die Partie zwischen Ludogorets Razgrad und dem FC Basel ein: Er schickt Geoffroy Serey Die fälschlicherweise vom Platz. Das Spiel aber verliert der FCB erst in der 91. Minute.Von Christoph Kieslich und Florian Raz. Weiterlesen3 Kommentare

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Multiple exposure of the serve of Switzerland's Roger Federer during his first round match against Luxembourg's Gilles Muller at the Swiss Indoors tennis tournament at the St. Jakobshalle in Basel, Switzerland, on Wednesday, October 22, 2014. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Tennis, Swiss Indoors 

Federer und Nadal sind kurz angebunden

Vielleicht ist die Champions League schuld daran: Sowohl Roger Federer als auch Rafael Nadal lassen ihren Gegnern keine Chance. Die beiden Grossen des Welttennis gewinnen in Rekordtempo – vielleicht, um früh genug für ihre Lieblingsteams im Fussball vor dem Bildschirm zu sein.Von Samuel Waldis. Weiterlesen