LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Baselland 

18.7.2012, 09:29 Uhr

SVP-Politiker Peter Holinger gestorben

18.7.2012, 09:29 Uhr

Peter Holinger ist tot. Der SVP-Politiker aus Liestal ist am Montag seinem Krebsleiden im Alter von 59 Jahren erlegen. Von TaWo

(Bild: zVg)

Das Baselbiet trauert um Alt Landratspräsident Peter Holinger. Der SVP-Politiker und Unternehmer aus Liestal ist in der Nacht auf Montag nach langem Krebsleiden gestorben, wie «Telebasel», «Onlinereports» und das «Regionaljournal Basel Baselland» des SRF berichten. Der 59-Jährige war 16 Jahre lang Mitglied des Landrates und wurde 2008 zum Landratspräsidenten gewählt.

Peter Holinger habe im Baselbiet als Politiker, Unternehmer und Mitglied in Vereinen und Verbänden viel bewegt. «Er wird uns fehlen», schreibt die SVP Baselland in der Todesanzeige. «Den Landratsmitgliedern und der ganzen SVP bleibt Peter Holinger als überlegter und besonnener Mensch und Politiker in Erinnerung.»

Peter Holinger hinterlässt Frau und drei Kinder.

Werbung

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Baselland, Landrat BL

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert, Sie können aber eine Mitteilung an die Redaktion senden.

Informationen zum Artikel

18.7.2012, 09:29 Uhr

SVP-Politiker Peter Holinger gestorben

Text

Text: TaWo

  • 22.03.2017 um 09:33
    Der Traum vom Rümelinsplatz als Piazza

    Die Aufwertung des Rümelinsplatzes ist beschlossene Sache, jetzt ist auch klar, wie der historische Ort aussehen soll. Entstehen soll eine «Platzlichtung».

  • 14.03.2017 um 13:51
    Die TagesWoche verlost 2x2 Tickets für das Finalwochenende

    Am Dienstag starten die Swiss Open 2017 in der St. Jakobshalle. Wer die Weltklasse im Badminton erleben möchte, kommt hier auf seine Kosten – und mit ein wenig Glück schicken wir Sie gratis an das Finalwochenende.

  • 07.03.2017 um 12:22
    Die Bilder des Fasnachtsfotimats

    E gueti Gattig mache, Hand aleege – und schon knipste der Fasnachtsfotimat der TagesWoche ein Bild: Auch da gewesen?

Aktuell

Hans-Jörg Walter: In Basel hatten Polizei und Staatsanwaltschaft 2016 deutlich mehr zu tun. Schweizweit hingegen nahm die Kriminalität ab.
2

Kriminalitätsstatistik 2016 

Weniger Kriminalität in der Schweiz

Die Kriminalität in der Schweiz ist im letzten Jahr weiter zurückgegangen. Anders ist der Trend in Basel, hier nahmen insbesondere die Drogendelikte und die Vergehen gegen das Ausländergesetz zu. Von Matthias Oppliger und sda. Weiterlesen2 Kommentare