LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sport

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Tennis 

9.7.2012, 12:45 Uhr

Königlicher Federer, herzzerreissende Tränen

9.7.2012, 12:45 Uhr

Roger Federer überzeugt mit seinem Tennis, Andy Murray mit seiner tränendurchtränkten Dankesrede. Ein Blick in Presse- und Twitter-Meldungen. Von

 

Gute Arbeit! Teilen und mehr lesen.

Mehr zum Thema

Tennis, Roger Federer

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Verwandte Artikel

Ranking: Federer bis Basel im Vorteil Weiterlesen

Federer ist zurück auf dem Thron Weiterlesen

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

  1. Paul Müller

    am 10.07.2012, 21:28

    danke Florian Raz für die seccen Kommentare, und für die Sprachvielfalt der Presseerzeugnisse

Informationen zum Artikel

9.7.2012, 12:45 Uhr

Königlicher Federer, herzzerreissende Tränen

Text

Text:

  • 11.07.2014 um 12:55
    Zum Artikel: Keine Aufenthaltsbewilligung – der FC Basel sucht für Simic einen Club im Ausland

    Doch, das Gericht nimmt laufend Bezug auf Zeitungsartikel. Und auf die Matchberichte der vereinseigenen Homepage fcb.ch. Vielleicht muss der FCB künftig noch etwas begeisterter über seine jungen Spieler berichten …

  • 10.07.2014 um 16:12
    Zum Artikel: Sieben Antworten zum zweiten Halbfinal

    Lieber Herr Hage, ich kann nur sagen: «Upps, it dit it again!» Jetzt hat der Index auch noch für das Endspiel ein 0:1 gegen Deutschland und für Argentinien voraus gesagt. Trotzdem weise ich wie immer jede Schuld von mir. It was the index!

  • 07.07.2014 um 09:24
    Zum Artikel: Der Frauenfussball sucht seinen Weg

    Vielen Dank, Herr Tanner, für Ihre Anmerkungen. Als Erläuterung: Roman Wipfli kommt in unserer Geschichte vor, weil er der Frauenchef bei OB ist, Herr Rhinisperger war derjenige, der uns sozusagen auf die Geschichte "gelüpft" hat. Sophie...

Aktuell

Reuters/Ina Fassbender: Bayern Munich's players celebrate their victory over Preussen Muenster after their German soccer cup (DFB Pokal) first round soccer match in Muenster August 17, 2014. Munich won the match 4-1. REUTERS/Ina Fassbender(GERMANY - Tags: SPORT SOCCER) DFB RULES

Fussball, Bundesliga 

Über allen thronen die Bayern

Der Bundesliga-Boom ist grösser als die Spannung an der Spitze der Weltmeister-Liga. Für Rekordmeister Bayern München gilt auch dieses Jahr: Die Liga ist nicht genug. Von SI. Weiterlesen

SI: Das tut weh! YB-Rochat trifft Debrecens Seydi mit dem Fuss am Kopf.

Fussball, Europa League 

Gute Ausgangslage für YB

Die Young Boys reisen in der kommenden Woche mit intakten Chancen auf den Einzug in die Gruppenphase der Europa League nach Ungarn. Die Berner gewinnen das Hinspiel gegen Debrecen 3:1. Von SI. Weiterlesen

SI: Yann Sommer war am ersten Gegentor nicht ganz unschuldig.

Fussball, Europa League 

Sommer mit Bock bei Premiere

Borussia Mönchengladbach steht mit einem Bein in der Gruppenphase der Europa League. Das Team von Lucien Favre siegt im Playoff-Hinspiel auswärts gegen FK Sarajevo 3:2 (2:1). Von SI. Weiterlesen