LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Dialog

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Werbung 

29.6.2012, 01:00 Uhr

Mit dem Webcode zum Mehrwert

29.6.2012, 01:00 Uhr

Sie wissen, wie man einen Webcode benutzt – wir gratulieren! Die ersten drei, die hier einen Kommentar hinterlassen, werden belohnt. Lesen Sie weiter! Von

:

War doch gar nicht schwer: Webcode eingeben und schon sind Sie am gewünschten Ort! Auf die gleiche Art können Sie jeden Artikel aus der TagesWoche im Web aufrufen. Dort finden Sie zusätzliche Bilder, Filme und Links, ausserdem können Sie Ihre Meinung zum Artikel abgeben.

Den Webcode können Sie auch via Mail, SMS oder Twitter verschicken. Die Kombination von tageswoche.ch und Webcode – in diesem Fall also tageswoche.ch/+ayoqs – führt immer direkt zum Artikel.

Mit ein wenig Fantasie lassen sich mit dem Webcode witzige Werbeideen kreieren: In der Zeitung ein Rätsel, online die Auflösung. In der Zeitung ein Inserat, online der Gutschein dazu – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Webcode = Mehrwert

Damit Sie sehen, dass sich hinter dem Webcode Mehrwert verbirgt, gibt es für die schnellsten, die hier gelandet sind, eine Belohnung. Zur Wahl stehen 3 Gratisinserate à 1/8 Seite in unserer Printausgabe oder 10 TagesWoche-Jahresabo zum halben Preis (110 Franken).

Wenn Sie bereits im Besitz eines Abos sind, können Sie den Gutschein an eine Person Ihrer Wahl verschenken oder ihr bestehendes Abo nach Ablauf für 110 Franken verlängern. Sie haben die Wahl!

Um mitzumachen müssen Sie nur einen Kommentar zu diesem Artikel verfassen. Wichtig: Vergessen Sie nicht, den gewünschten Preis in den Kommentar zu schreiben – wir kontaktieren Sie. Aber, Obacht: Der Schnellere ist bekanntlich der Geschwindere – nur die ersten 13 Kommentare gewinnen!

Leer ausgegangen? Vielleicht haben Sie beim nächsten Mal mehr Glück.

Ich will trotzdem ein Abo!

Ich will trotzdem inserieren!

Gute Arbeit! Teilen und mehr lesen.

Teilen und weiterleiten

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

  1. simon1

    am 17.11.2012, 17:00

    hallo! ich würde mich über ein jahresabo zum halben preis freuen!

  2. luethi

    am 17.11.2012, 17:28

    Hallo zusammen. Ich würde mich auch über ein Halbjahresabo freuen!

  3. Maya Eldorado

    am 17.11.2012, 20:43

    Auch ich würde mich sehr über ein Jahresabo zum halben Preis freuen.

  4. anu

    am 11.06.2013, 16:25

    Erst drei Kommentare? Ist das wahr? Wenn ja, mache ich gerne auch mit, bei diesem Gewinnspiel ;-)
    hätte gerne die Inserate gebucht, geht das?

  5. Maya Eldorado

    am 11.06.2013, 17:34

    Eigentlich hätte ich doch gerado so gerne, eigentlich lieber, die 3 Inserate.

Informationen zum Artikel

29.6.2012, 01:00 Uhr

Mit dem Webcode zum Mehrwert

Text

Text:

  • 04.06.2014 um 13:11
    Der «Godfather of Ecstasy» ist tot

    Am 2. Juni ist Alexander Shulgin im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Mann, der auch als «Pate des Ecstasy» bekannt war, gehörte zu den wichtigsten Forschern auf dem Gebiet der psychedelischen Drogen.

  • 18.05.2014 um 16:17
    Ein falsches Signal

    Nicht einmal jeder Vierte in der Schweiz hat Ja gesagt zur Einführung eines Mindestlohns von 4000 Franken in der Schweiz. Die überdeutliche Ablehnung ist ein fatales Signal.

  • 22.04.2014 um 17:27
    Welches sind Ihre hörenswerten Orte in Basel?

    Wo sind die lauschigsten Plätze in Basel? Oder die akustisch spannendsten? Das wollen wir von Ihnen wissen. Die «hörenswerten Orte» tragen wir anschliessend in einer interaktiven Karte zusammen. Die ersten sind bereits eingegangen.

  • 26.06.2014 um 13:58
    Zum Artikel: «Das Feldberg ist einfach mein Ort»

    Lieber "Fabio Montale" Da meine Antwort auf Ihr Feedback ("Solche Artikel interessieren niemanden.") als unzustellbar zurückkam, antworte ich Ihnen auf diesem Weg: Das Porträt über Elias Buess wurde bis heute von 1542 Leuten geles...

  • 10.06.2014 um 13:24
    Zum Artikel: Die Redaktion empfiehlt: Glacé hausgemacht

    Kindertauglicher als mops Wodka-Sorbet: das Erdbeer-Blitzeis. Dazu braucht man: - 300 g Erdbeeren (tiefgekühlt, andere Beeren gehen genauso) - 100 g Puderzucker (normaler Zucker tut's zur Not auch) - 2,5 dl Rahm Erdbeeren aus dem Tiefkühler nehm...

  • 18.04.2014 um 15:44
    @Claude Bernhard
    Zum Artikel: «Erlenmatt-Tram als Startschuss für das Tramnetz 2020»

    Ausgeschlafen und doch so schlecht gelaunt? Tatsächlich haben wir, wie die meisten Redaktionen, über die Osterfeiertage einen Gang zurückgeschaltet. Dafür mussten wir vorher ein bisschen mehr Gas geben, weil die Zeitung schon am Donnerstag erscheinen m...

Aktuell

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Zärtlich in Zeiten der Findung: Trainer Paulo Sousa und Marco Streller nach dessen Auswechslung.
15

Fussball, FC Basel 

Erste Momente des Glücks bei Sousas Heimdebüt

Auch die Heimpremiere ist dem neuen FC Basel geglückt mit einem 3:0 gegen den FC Luzern. In der ersten, der besseren der beiden Halbzeiten, legen Marco Streller sowie Shkelzen Gashi mit seinem ersten, herrlichen Tor im FCB-Dress den Grundstein, ehe Davide Callà in der Nachspielzeit trifft.Von Christoph Kieslich und Renato Beck. Weiterlesen15 Kommentare

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Erst geehrt als Torschützenkönig der Liga im Trikot von GC, dann erstmals im Dress des FCB getroffen: Shkelzen Gashi.

Fussball, FC Basel 

Einzelkritik: Zwei mit dem gewissen Extra

Shkelzen Gashi führt sich im FCB-Dress mit einem spektakulären Treffer vor dem Heim-Publikum ein, und Derlis Gonzalez ist an den beiden anderen Treffern zum 3:0 des FC Basel gegen den FC Luzern beteiligt. Eine Vorstellung, bei der einiges schon ganz ordentlich klappte, bei der Luft nach oben bleibt und bei der Marco Streller ein 100-Tore-Jubiläum feierte.Von Christoph Kieslich. Weiterlesen

SI: Marcel Kittel sicherte sich den prestigeträchtigen Sieg in Paris
1

Tour de France 

Kittel gewinnt auf der Champs-Élysées

Der letzte Sieger der 101. Tour de France heisst Marcel Kittel. Der Deutsche gewinnt in Paris die Schlussetappe auf der Champs-Élysées im Sprint knapp vor dem Norweger Alexander Kristoff. Der Gesamtsieger der Tour de France ist Vincenzo Nibali. Von SI. Weiterlesen1 Kommentar