LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Dialog

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Werbung 

29.6.2012, 01:00 Uhr

Mit dem Webcode zum Mehrwert

29.6.2012, 01:00 Uhr

Sie wissen, wie man einen Webcode benutzt – wir gratulieren! Die ersten drei, die hier einen Kommentar hinterlassen, werden belohnt. Lesen Sie weiter! Von

:

War doch gar nicht schwer: Webcode eingeben und schon sind Sie am gewünschten Ort! Auf die gleiche Art können Sie jeden Artikel aus der TagesWoche im Web aufrufen. Dort finden Sie zusätzliche Bilder, Filme und Links, ausserdem können Sie Ihre Meinung zum Artikel abgeben.

Den Webcode können Sie auch via Mail, SMS oder Twitter verschicken. Die Kombination von tageswoche.ch und Webcode – in diesem Fall also tageswoche.ch/+ayoqs – führt immer direkt zum Artikel.

Mit ein wenig Fantasie lassen sich mit dem Webcode witzige Werbeideen kreieren: In der Zeitung ein Rätsel, online die Auflösung. In der Zeitung ein Inserat, online der Gutschein dazu – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Webcode = Mehrwert

Damit Sie sehen, dass sich hinter dem Webcode Mehrwert verbirgt, gibt es für die schnellsten, die hier gelandet sind, eine Belohnung. Zur Wahl stehen 3 Gratisinserate à 1/8 Seite in unserer Printausgabe oder 10 TagesWoche-Jahresabo zum halben Preis (110 Franken).

Wenn Sie bereits im Besitz eines Abos sind, können Sie den Gutschein an eine Person Ihrer Wahl verschenken oder ihr bestehendes Abo nach Ablauf für 110 Franken verlängern. Sie haben die Wahl!

Um mitzumachen müssen Sie nur einen Kommentar zu diesem Artikel verfassen. Wichtig: Vergessen Sie nicht, den gewünschten Preis in den Kommentar zu schreiben – wir kontaktieren Sie. Aber, Obacht: Der Schnellere ist bekanntlich der Geschwindere – nur die ersten 13 Kommentare gewinnen!

Leer ausgegangen? Vielleicht haben Sie beim nächsten Mal mehr Glück.

Ich will trotzdem ein Abo!

Ich will trotzdem inserieren!

Mehr zum Thema

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Tageswoche honorieren

Alternativen:

Postfinance, Paypal, Flattr

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

  1. simon1

    am 17.11.2012, 17:00

    hallo! ich würde mich über ein jahresabo zum halben preis freuen!

  2. luethi

    am 17.11.2012, 17:28

    Hallo zusammen. Ich würde mich auch über ein Halbjahresabo freuen!

  3. Maya Eldorado

    am 17.11.2012, 20:43

    Auch ich würde mich sehr über ein Jahresabo zum halben Preis freuen.

  4. anu

    am 11.06.2013, 16:25

    Erst drei Kommentare? Ist das wahr? Wenn ja, mache ich gerne auch mit, bei diesem Gewinnspiel ;-)
    hätte gerne die Inserate gebucht, geht das?

  5. Maya Eldorado

    am 11.06.2013, 17:34

    Eigentlich hätte ich doch gerado so gerne, eigentlich lieber, die 3 Inserate.

Informationen zum Artikel

29.6.2012, 01:00 Uhr

Mit dem Webcode zum Mehrwert

Text

Text:

  • 02.10.2014 um 09:52
    «Statt Armut bekämpft man heute die Armen»

    Paola Gallo, Geschäftsführerin des Vereins «Surprise», über die neue Armut in der Schweiz und mediale Kampagnen gegen die Sozialhilfe.

  • 25.09.2014 um 15:33
    Die Zukunft des Fernsehens

    60 Jahre nach seiner Einführung in der Schweiz ist die Zukunft des Fernsehens ungewisser denn je. Fernsehen werden wir auch in Zukunft, die Frage ist nur wo und wie.

  • 11.09.2014 um 11:21
    Der Zolli, ein Auslaufmodell?

    Eine artgerechte Haltung von Wildtieren gibt es nicht. Zoos dienen der Unterhaltung von Menschen. Das sagt der Basler Tierphilosoph Markus Wild. Müssen wir uns vom Zolli verabschieden?

  • 15.08.2014 um 13:40
    Zum Artikel: 7 Songs über den Regen

    Ich halte dagegen – mit: Zwei Stunden Regen, auf ein Blechdach fallend. http://www.youtube.com/watch?v=RCyqj1mxLQs

  • 07.08.2014 um 10:33
    Zum Artikel: «Den Mund habe ich mir nie verbieten lassen»

    Lieber Christoph, ich belächle Hürlimanns Beiträge nicht, auch nicht deren Länge. Im Gegenteil, ich schätze sie sehr.

  • 26.06.2014 um 13:58
    Zum Artikel: «Das Feldberg ist einfach mein Ort»

    Lieber "Fabio Montale" Da meine Antwort auf Ihr Feedback ("Solche Artikel interessieren niemanden.") als unzustellbar zurückkam, antworte ich Ihnen auf diesem Weg: Das Porträt über Elias Buess wurde bis heute von 1542 Leuten geles...

Aktuell

Keystone/VASSIL DONEV: epa04456569 Basel's coach Paulo Sousa (C) runs with players during a training session at Vassil Levski stadium in Sofia, Bulgaria, 21 October 2014. FC Basel play PFC Ludogorets Razgrad in the UEFA Champions League Group B soccer match in Sofia on 22 October 2014. EPA/VASSIL DONEV

Fussball, Champions League 

Der FCB zu Gast beim kleinen Fussballwunder

Mit viel Respekt begegnet der FC Basel seinem Gegner Ludogorets Razgrad. Die Punkte im dritten Champions-League-Gruppenspiel will der Schweizer Meister dennoch am Mittwoch (20.45 Uhr) aus Sofia mitnehmen.Von Christoph Kieslich. Weiterlesen

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: epa04456341 Switzerland's Marco Chiudinelli thanks the fans after losing his first round match against Croatia's Ivan Dodig at the Swiss Indoors tennis tournament at the St. Jakobshalle in Basel, Switzerland, 21 October 2014. EPA/GEORGIOS KEFALAS

Tennis, Swiss Indoors 

Chiudinelli verliert siebtes Startspiel

Vor fünf Jahren erspielte sich Marco Chiudinelli mit dem Halbfinal an den Swiss Indoors den grössten Erfolg seiner Karriere. 2014 scheitert er in der ersten Runde am Kroaten Ivan Dodig (ATP 85) – allerdings äussert knapp in drei Sätzen.Von Samuel Waldis. Weiterlesen

Keystone/KURT SCHORRER: Roger Federer ist die Lichtgestalt des Basler Tennisurniers, zieht die Aufmerksamkeit auf sich – obwohl er ohne Vertrag antritt.

Tennis, Swiss Indoors 

Federer spielt ohne Vertrag in Basel

Die Prioritäten von Roger Federer sind in diesem Jahr der Final des Davis Cups gegen Frankreich und die World Tour Finals in London. Mit den Swiss Indoors sei er nicht verbunden – er habe sich normal angemeldet, wie jeder andere Spieler auch.Von Samuel Waldis. Weiterlesen