LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Tages Woche

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Reuters/MOHAMED ABD EL GHANY: Military policemen try to open a path ahead for the funeral of 21-year-old Mohamed Adel, one of the army officers who died in yesterday's Sinai attacks, in Al-Kaliobeya, near Cairo, Egypt, July 2, 2015. Egypt launched air strikes on Islamist militant targets in the Sinai peninsula on Thursday, killing 23 fighters a day after the deadliest clashes in the region in years, security sources said. The sources said those killed had taken part in Wednesday's fighting in which 100 militants and 17 soldiers, including four officers, were killed, according to the army spokesman. REUTERS/Mohamed Abd El Ghany TPX IMAGES OF THE DAY

Ägypten 

Ägypten steht vor einem heissen Sommer – und es geht nicht ums Wetter

Mit drastischen Gesetzesverschärfungen reagiert Kairo auf das Attentat gegen den Generalstaatsanwalt. Erste Todesurteile gegen Muslimbrüder könnten bald vollstreckt werden. Diese drohen ihrerseits mit einer «Revolte». Alle Zeichen stehen auf Eskalation; auch auf dem Sinai, wo Jihadisten die Armee in Verlegenheit bringen. Von Astrid Frefel Weiterlesen

Listomania 

:

Ice Ice Baby! 7 Songs zur Abkühlung

Hören wir auf über die Hitze zu jammern und kühlen wir uns ab: Mit Songs, die uns das Blut in den Adern gefrieren lassen – von «Cold as Ice» über «Eisbär» und «Ice Ice Baby» bis «Frozen». Von Marc Krebs Weiterlesen

Fussball, Copa America 

: Der legendäre Kletterer: 1995 wird Trainer Jorge Sampaoli des Platzes verwiesen und coacht anschliessend ausserhalb des Stadions von einem Baum aus.

Das Endspiel der Brüder im Geiste

Sie sind beide Argentinier, sie wollen beide angreifen und sie müssen beide gewinnen. Am Samstag (22 Uhr MEZ) stehen Chile und Argentinien im Finale der Copa América. Ihre Trainer Jorge Sampaoli und Gerardo Martino stammen aus der gleichen Fussballschule, was die Sache für beide nicht einfacher macht. Von Ingo Malcher Weiterlesen

Literaturwettbewerb 

sda: Dana Grigorcea war am Samstag schon die dritte Schweizerin, die am Wettlesen um den Bachmannpreis eine gute Falle machte. (Archiv)

Schweizerinnen stark in Klagenfurt

Am dritten Lesetag in Klagenfurt fiel nach Nora Gomringer und Monique Schwitter erneut eine Schweizerin positiv auf: Dana Grigorceas Auszug aus ihrem demnächst erscheinenden Roman «Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit» gefiel der Jury ausnehmend gut. Hart wurde hingegen Jürg Halter (Kutti MC) kritisiert. Von sda Weiterlesen

Selection

Blogs