LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Schweiz

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

1

Medien 

sda: Netflix-Gründer Hastings anlässlich des Netflix-Starts in Zürich

US-Videodienst Netflix in der Schweiz gestartet

Nach den Nachbarländern Deutschland, Frankreich und Österreich will der US-Videodienst Netflix auch den hiesigen Markt aufmischen. «Grüezi! Netflix ist jetzt auch in der Schweiz», schrieb der Videostreaming-Dienst am Donnerstag kurz nach Mitternacht auf Twitter. Von sda 1 Kommentar

Themen

Im Fokus:
Abstimmungs-Spickzettel
:

Die Schweiz stimmt regelmässig ab. In diesem Dossier finden Sie zu den wichtigsten Abstimmungen einen Spickzettel. Er liefert alles, was Sie wissen müssen, um sich eine Meinung zu bilden auf einen Blick. Weiterlesen

Im Fokus:
1. Weltkrieg
Universitätsbibliothek Basel:

Vor 100 Jahren entfachte das Attentat auf den österreichischen Kronprinzen Franz Ferdinand einen Flächenbrand und stürzte Europa in den Ersten Weltkrieg. Wir blicken mit Hilfe des Basler Hauptmanns Victor Haller in einer Serie zurück. Weiterlesen

Statistik 

sda: Pirmarschulklasse in Genf Ende August 2014 (Archiv)

In den Schulzimmern wird es wieder enger

Die Zunahme der Geburten macht sich allmählich in den Klassenzimmern bemerkbar: Nach einem zehnjährigen Rückgang wird ab 2014 wieder mit einem Anstieg der Schülerzahlen in der obligatorischen Schule gerechnet. An den Hochschulen zeichnet sich ein Ende des Booms ab. Von sda

1

Pensionskassen 

sda: Das Finanzpolster der Pensionskassen ist gross genug (Symbolbild).

Private Pensionskassen wieder mit genügendem Finanzpolster

Die Situation der Schweizer Pensionskassen hat sich weiter verbessert. Ende August wiesen die Kassen wieder so viel Reserven wie vor der Krise aus, wie aus einer Umfrage von Swisscanto hervorgeht. Der Verband der Pensionskassen warnt jedoch vor allzu grosser Euphorie. Von sda 1 Kommentar

Wettbewerb 

sda: Besichtigung einer Mietwohnung in Zürich (Archiv)

Nationalrat versenkt Kartellgesetz-Revision

Die Revision des Kartellgesetzes ist vom Tisch. Mit 99 zu 80 Stimmen bei 12 Enthaltungen hat es der Nationalrat am Mittwoch zum zweiten Mal abgelehnt, auf die Vorlage einzutreten. Von sda

4

Netflix & Co. 

ELISE AMENDOLA: Am 18.9.2014 startet der Video-Flatrate-Dienst Netflix in der Schweiz.

Flatrate-Video in der Schweiz: 3 Fragen, 3 Antworten

Ab Donnerstag können Schweizer Nutzer für eine monatliche Grundgebühr unbegrenzt Serien und Spielfilme des amerikanischen Streaming-Anbieters Netflix anschauen. Cablecom hat vor Kurzem ein ähnliches Angebot lanciert. Die wichtigsten Fakten zum TV-Markt der Zukunft. Von Thom Nagy 4 Kommentare

Asylwesen 

sda: Asylbewerber im Empfangszentrum Chiasso (Symbolbild)

Parlament bewilligt Haft wegen unkooperativen Verhaltens

Muss eine asylsuchende Person in einen Dublin-Staat überstellt werden und verhält sie sich so, dass sie nicht transportiert werden kann, kann sie neu wegen unkooperativen Verhaltens in Haft genommen werden. Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat zugestimmt. Von sda

Menschenrechte 

sda: Demonstration gegen Rassismus in Bern im März 2014

Die Schweiz macht Fortschritte im Kampf gegen Rassismus

Die Schweiz hat im Kampf gegen Rassismus Fortschritte erzielt. Insbesondere Schwarze, Jenische und Fahrende leiden aber nach wie vor unter Diskriminierungen. Zu diesem Schluss kommt der Länderbericht der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz. Von sda

Beschaffungswesen 

sda: Zwei Lehrlinge in der Maschinenbauer-Ausbildung (Symbolbild)

Ohne Lehrlingsausbildung kein Auftrag

Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge muss in Zukunft berücksichtigt werden, ob ein Unternehmen Lehrlinge ausbildet – sofern nicht internationale Verpflichtungen dagegen sprechen. Von sda

Werbung