LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Basel

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Inhalt 

29.3.2012, 11:06 Uhr

Tageswoche vom 30.3.:
Die Themen

29.3.2012, 11:06 Uhr

Wohnen in Basel – die Mieten steigen; Dürr gegen Lüchinger – ein Streitgespräch; Red Bull – der Energydrink, der Sportarten erfindet; Basler Bio-Ingenieure kreieren neues Leben... Diese Geschichten und mehr – ab Freitag, 30.3., in der neuen TagesWoche. Von

Mark Niedermann:

(Bild: Mark Niedermann)

Es wird eng in Basel:

Lange dümpelte der Basler Wohnungsmarkt vor sich hin. Jetzt reiben sich Investoren die Hände – und Experten warnen vor steigenden Mieten und dem weiteren Verschwinden von günstigen Wohnungen.

Dürr gegen Lüchinger:

FDP-Regierungsratskandidat Baschi Dürr und Martin Lüchinger, Basler SP-Präsident, vertreten grundverschiedene Auffassungen, wie sich der Kanton weiterentwickeln soll – und sie schenken sich nichts im Streitgespräch.

Red Bull lässt alle auf der Strecke:

Die Sportwelt ist lauter und schriller geworden, seit der österreichische Energydrink-Hersteller den Markt aufmischt. Red Bull will nicht nur die ganze Vermarktung kontrollieren – wenn es passt, erfindet die Firma auch eine neue Sportdisziplin.

Basler Bio-Ingenieure kreieren neues Leben:

An der Kleinbasler Mattenstrasse spielen Biologen mit dem grossen Werkzeugkasten der Natur und produzieren neue Organismen, die in der -Medizin und in der Umwelttechnologie genutzt werden können.

Eva Herzog spürt Gegenwind:

Basels Finanzdirektorin will die Unternehmensgewinnsteuern senken und spricht von einer «moderaten Lösung» – ihre SP-Parteigenossen sehen das anders.

Lebenslustiger Querulant:

Der französische Künstler Pierre-Auguste Renoir pfiff auf Kritiker und Besserwisser – und malte unverdrossen die glücklichen Seite des Lebens.

Winnetou ist sein Leben:

Der Muttenzer Reto Schöni ist ein Karl-May-Fan der ersten Stunde: Er sammelt Memorabilien – und reist an die Filmorte, um sie zu dokumentieren.

Werbung

Mehr zum Thema

Die Geschichten des Tages

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Die Geschichten des Tages, jeweils um 17 Uhr bequem und kostenlos per Mail geliefert.

Oder spenden Sie
einen einmaligen
Betrag

Reaktionen

Bisher wurden noch keine Beiträge von der Redaktion hervorgehoben.

Noch keine Beiträge. Schreiben Sie den ersten.

Informationen zum Artikel

29.3.2012, 11:06 Uhr

Tageswoche vom 30.3.:
Die Themen

Text

Text:

  • 30.04.2015 um 14:35
    Kathmandu: Bilder der Zerstörung

    Satellitenaufnahmen zeigen: Innert weniger Sekunden machte das Erdbeben ganze Stadtviertel von Kathmandu dem Erdboden gleich.

  • 29.04.2015 um 15:04
    Sommercasino wehrt sich gegen Sparentscheid

    Der Fortbestand des Basler Sommercasinos ist gefährdet: Ab 2016 will die Regierung die Subventionen markant kürzen. Mit einer Petition soll nun öffentlicher Druck gegen den Sparentscheid aufgebaut werden.

  • 29.04.2015 um 11:53
    Wochenthema Vietnam: Der Krieg, der nie endet

    40 Jahre nach Ende des Vietnamkriegs leidet die Bevölkerung noch immer unter den Folgen. Eine Reise durch ein Land, in dem die Wunden nie heilen. Alle Artikel in der Übersicht.

Aktuell

Keystone/ALBERTO ESTEVEZ: Wer stiehlt wem die Show? Lionel Messi wird vom FC Barcelona nach zwei Jahren wieder einmal vor einem (seinem 100.) Champions-League-Spiel vor die Medien geschickt.

Fussball, Champions League 

Barça will den Mythos Guardiola besiegen

Barcelona gegen Bayern im zweiten Halbfinal der Champions League (Mittwoch, 20.45 Uhr) – das ist auch Lionel Messi gegen Pep Guardiola und eine grosse gemeinsame Erfolgsgeschichte mit Rissen. Jetzt steht Messi vor seinem 100. Spiel in der Königsklasse und Guardiola kehrt an die Stätte zurück, wo er den Fussball neu erfunden hat.Von Florian Haupt. Weiterlesen

Keystone/GEORGIOS KEFALAS: Erleben ein bewegte Saison in Basel: Für Marco Streller (rechts) ist es definitiv die letzte, bei Trainer Paulo Sousa herrscht keine Gewissheit.
2

Fussball, FC Basel 

Sousa zögert und Streller hat einen neuen Job

Laut italienischen Medien gibt es eine Wende im Fall des Interesses von Sampdoria Genua an Paulo Sousa. Der Trainer des FC Basel, so heisst es, zögert mit einer Zusage. Diese macht Marco Streller dem FC Arlesheim, wo er eine seiner künftigen Beschäftigungen finden wird.Von Christoph Kieslich. Weiterlesen2 Kommentare

SI: Grosser Jubel bei Juventus Turin nach Carlos Tevez' Treffer zum 2:1

Fussball, Champions League 

Juventus schnuppert am Final

Juventus Turin reist mit einem minimalen Vorsprung zum Rückspiel des Champions-League-Halbfinals nach Madrid. Der italienische Meister mit Stephan Lichtsteiner bezwingt Titelverteidiger Real 2:1. Von SI. Weiterlesen