LOGIN

Registrierung

  • Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

    Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Registrierung

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Tages Woche

Open

eingeloggt als
Ausloggen


An Redaktion schreiben

  • Erlaubte Dateiformate: Bilder (jpg, png, gif) Dokumente (pdf)

Registrierung

Mit Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihr Abo verwalten, Artikel kommentieren und mit anderen Leserinnen und Lesern in Kontakt treten.

Das Benutzerkonto ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Wir werden diese unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.

Fast fertig...

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie die E-Mail innert 10 Minuten nicht erhalten haben, kontrollieren Sie, ob die E-Mail möglicherweise im Spam-Filter hängen geblieben ist. Ist die E-Mail auch dort nicht aufzufinden, schreiben Sie uns an anmelden@tageswoche.ch und wir kümmern uns darum.

Wir freuen uns, Sie in wenigen Minuten in unserer Community begrüssen zu dürfen.

Passwort wiederherstellen

Ausstellungsraum Klingental 

: Roland Roos', beziehungsweise Edwin Deens Alltagsgegenstände vor Martin Chramostas gemietetem Twingo, mit dem man samt Künstler Spazierfahrten unternehmen kann.

Kunst des Entgleitens

In der neuen Ausstellung «Vanishing Point» im Klingental geht es ums Verschwinden. Heute Abend zeigen die Involvierten aber noch einmal Präsenz: Mit Performances, Vorträgen und Risotto-Cornets à la Chramosta. Von Naomi Gregoris Weiterlesen

«Islamischer Staat» 

sda: Der türkische Präsident Erdogan (Archiv)

Terrormiliz lässt 49 Türken frei

Nach mehr als drei Monaten in der Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind 49 türkische Geiseln wieder frei. Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach am Samstag von einer sorgfältig vorbereiteten Rettungsaktion des heimischen Geheimdienstes MIT. Von sda Weiterlesen

Themen

Im Fokus:
Abstimmungs-Spickzettel
:

Die Schweiz stimmt regelmässig ab. In diesem Dossier finden Sie zu den wichtigsten Abstimmungen einen Spickzettel. Er liefert alles, was Sie wissen müssen, um sich eine Meinung zu bilden auf einen Blick. Weiterlesen

Im Fokus:
Hürlimann
Dani Winter: In der Bibliothek, wo Hürlimann seine Kommentare und Artikel verfasst.

Alois-Karl Hürlimann war 33 Jahre lang Lehrer in Basel und lebt heute in Berlin. Hier publiziert er seine Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Fragen. Weiterlesen

Werbung

Blogs

  • Heute war ein guter Tag

    Im portugiesischen Porto gestartet und im Schutz einer traumhaften Insel vor dem spanischen [...] Lesen | zum Blog

    Back to Basel vor 13 Std. 11 Min. auf Back to Basel
  • BILD oder STOFF?

    Jede Woche liefert die TagesWoche « Bildstoff» . Irgendwelche Bilder aus der ganzen Welt, [...] Lesen | zum Blog

    Speaker's Corner vor 21 Std. 44 Min. auf Speaker's Corner
  • «20 Regeln für Silvie»

    Der Regisseur und Produzent Giacun Caduff ist ein Sausewind. Es gibt nichts was er nicht [...] Lesen | zum Blog

    Lichtspiele vor 22 Std. 53 Min. auf Lichtspiele